Startseite » News »

Unsere Top-3-Bauprojekte im September | Oktober

Lieblinge des Monats
Unsere Top-3-Bauprojekte im September | Oktober

Besucher-Pavillon im Hafen Rotterdam, Deutsches Romantikmuseum, Erweiterungsbau für das Museum Arnhem

Ein Besucher-Pavillon in Rotterdam, dessen Glas-Metall-Fassade an eine bewegte Wasseroberfläche erinnert, die in Blau getauchte „Himmelstreppe“ im Deutschen Romantik-Museum in Frankfurt und ein 15 Meter weit auskragender Erweiterungsbau für das Museum Arnhem, dessen Fassade mit schimmernden Keramikkacheln verkleidet ist   – das sind unsere Top-3-Bauprojekte im September | Oktober.

Besucher-Pavillon am Hafen Rotterdam

Besucher-Pavillon im Hafen von Rotterdam als Stahlkonstruktion mit Glas-Metall-Fassade

Im neuen Leuve-Pavillon in Rotterdam können Besucher den Hafen entdecken und erleben. Die 100 Meter lange Stahlkonstruktion wurde großflächig verglast und mit teilweise perforierten Aluminium-Verbundplatten verkleidet. Mit ihren unterschiedlichen Farben erinnern die dreieckigen Metallelemente an Lichtreflexe auf der Wasseroberfläche.

Hier erfahren Sie mehr über den Besucher-Pavillon »


Romantik-Museum in Frankfurt am Main

Fassade des Deutschen Romantikmuseums in Frankfurt am Main

Im vergangenen Jahr wurde das Deutsche Romantik-Museum in Frankfurt am Main eröffnet. Zu sehen ist dort eine Sammlung, die weltweit einzigartig ist. Auch die Treppe ist außergewöhnlich: Der gesamte Treppenraum wurde in Blau getaucht und verjüngt sich über seine Länge in Höhe und Breite, so dass dieser „unendlich“ erscheint. 

Besondere Treppe in besonderem Bau »


Erweiterungsbau für das Museum Arnhem

Erweiterungsbau für das Museum Arnhem mit heller Keramikfassade und breiter Treppe

Nach zweijähriger Bauzeit ist der Erweiterungsbau für das Museum Arnhem fertiggestellt worden. Benthem Crouwel Architects haben eine kühne Stahlkonstruktion entwickelt, die rund 15 Meter weit ins Rheintal vorkragt. An der Außenhülle kamen individuell gefertigte Keramikkacheln mit schimmernd-spiegelnder Oberfläche zum Einsatz.

Weit auskragender Riegel »


Mehr zum Thema

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de