bba bau beratung architektur: Neue Ausgabe der Fachzeitschrift

Inhalt aktuelles Heft – bba 02 | 2019

Cover_bba_bau_beratung_architektur_02_2019
Jetzt Mini-Abo bestellen »

Gebäudehülle  [Mauerwerk | Fassade | Balkone]
06 | Perlitverfüllte Mauerziegel in Wohnanlage
12 | Wasserstrichklinker an Stadtarchiv-Fassade
16 | Hoch tragfähiger Mauerziegel für Wohnanlage
20 | Kragplattenanschluss an Balkone von Luxuswohnungen
22 | Mauerziegel mit Holzfaserkern für Wohnhaus

Bauelemente  (Türen | Tore)
28 | Wärmegedämmte Garagentore für Innengaragen

Innenausbau  (Boden)
34 | Fichtenholzdielen für Café
36 | Kautschukbelag im Elektromarkt

Energie  (Wärmedämmung)
42 | Korkplatten für Fassade und Dach eines Wohnhauses

Holzbau
48 | Thermobehandelte Kiefer für Sozialen Wohnungsbau
52 | Modulare Holzbauweise für Flüchtlingswohnheim
56 | Massive Holzelemente außen und innen im Ferienhaus
60 | Holzmodulbauweise für Schulneubau

Software
62 | Ab wann lohnt sich BIM?

BAU 2019 
68 | Messevorschau

Magazin
80 | Broschüren | Bücher

81 | Impressum
82 | Vorschau

Bildleiste_bba_bau_beratung_architektur_02_2019

Liebe bba-Leserin, lieber bba-Leser,

im Januar-Februar-Doppelheft geht es noch einmal um die BAU mit letzten von uns ausgewählten Neuheiten. Dann beleuchten wir aktuell das Thema Mauerwerk, gefolgt von Türen und Toren sowie Böden und Wärmedämmung. Abgerundet wird das Heft durch die Themen Holzbau und Software.

„Holzbau ist nicht die Kür, sondern Pflicht“, sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann bei einer Fachtagung von proHolz Baden-Württemberg am 7. November 2018. Passend dazu unsere aktuellen Projekte auf rund zwölf Seiten. Den Auftakt macht ein Sozialer Wohnungsbau in Kopenhagen von der BIG – Bjarke Ingels Group. Auf schwungvoll-durchdachtem Grundriss entstand gute Architektur allein mit den Mitteln des Sozialen Wohnungsbaus. Seite 48 oder auf bba-online »

Ebenfalls beeindruckt haben uns die Hoffnungshäuser, die derzeit an unterschiedlichen Standorten in Baden-Württemberg entstehen. Hier leben Geflüchtete und Einheimische zusammen. Das Architekturbüro andOffice hat dafür ein modulares Baukastensystem in Holzbauweise entwickelt, mit dem sich schnell und kostengünstig hochwertiger Wohnraum errichten lässt. Nichts daran erinnert an lieblose „Containerarchitektur“: Die Hoffnungshäuser überzeugen mit einer weichen, geschwungenen, „positiven“ Formensprache. Seite 52 oder auf bba-online »

BIM ist seit geraumer Zeit ein Top-Thema und vielerorts bereits im Planungsalltag angekommen. Freilich gibt`s verbreitet noch Informationsbedarf und wohl auch -defizite. Fortbildungs- und Informationsangebote sind demzufolge gefragt und entsprechend gut besucht. Im Zentrum der Fragen steht häufig: Was bedeutet das für meine Arbeitsweise und ab wann lohnt sich BIM? Gut zu wissen: Entscheidend für den Erfolg des BIM-Einsatzes sind keineswegs Größe und Umfang eines Projektes oder Mitarbeiterzahl des Büros, sondern die Stringenz in der Planung. Hierbei gilt es, vorab Regeln zu definieren, die dann während des gesamten Prozesses ihre Gültigkeit behalten. Seite 62 oder auf bba-online »

Zur Übersicht aller veröffentlichten Beiträge aus der aktuellen Ausgabe »

Der bba-Infoservice: Ihr direkter Weg zur Lösung. Mit dem bba-Infoservice können Sie schnell, direkt und kostenlos Informationen zu aktuellen Themen und Produkten bei den Herstellern anfordern. Am Ende jedes Beitrages finden Sie unseren Infoservice – mit Pfad direkt ins Netz. Über bbainfo.de können Sie Ihre Info-Anfragen zu Problemlösungen aus bequem online auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone sammeln und digital an uns absenden. Ihe Anforderungen werden direkt an die Hersteller weitergeleitet, Downloads stellen wir Ihnen per Link zur Verfügung.

Jetzt Mini-Abo bestellen »

Gute Anregungen für Ihre Lösungen wünscht Ihnen

Ihre bba-Redaktion

Eva Berggötz, Jürgen Ostrowski und Valeska Spätling

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige

Anzeige

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de