bba 02 | 2018

Inhalt aktuelles Heft

Objekt im Fokus
06 | Mauerwerk hinter Metallhülle für Laborgebäude

Gebäudehülle  Dach
10 | Abdichtung eines Gründachs bei Besucherzentrum
14 | Tageslichtsystem in Sport- und Veranstaltungshalle
16 | Technisches Regelwerk: Bauteilabdichtung mit EPDM
18 | Steildachplanung für Schnee- und Sturmfälle
20 | Planungsaufgabe: Entwässerung auf dem Flachdach
24 | Produkte

Bauelemente  Sonnenschutz | Tore
28 | Schiebeläden am Forschungsgebäude
30 | Perforierter Titanzink an Touristeninfo-Fassade
32 | Produkte

Innenausbau  Boden | Trittschallschutz
40 | Leichtestrich für denkmalgeschützten Wohn-/Bürobau
44 | Entkopplungssystem für Hotelbodensanierung
48 | Minimale Aufbauhöhe für maximalen Trittschallschutz
52 | Produkte

Energie  Wärmedämmung
58 | Zweierlei WDV-Systeme für Hybrid-Wohnbau
62 | Produkte

Holzbau
66 | Holzmodulbauweise für Studentenwohnheim
70 | Brettsperrholz für Passivwohnhaus
74 | Tragende Holzkastenelemente mit OSB-Beplankung
76 | Produkte

Magazin
80 | Broschüren | Bücher

82 | Impressum

 

Bildleiste_bba_bau_beratung_architektur_02_2018

 

Liebe bba-Leser,

für die erste Ausgabe des neuen Jahres haben wir uns intensiv mit dem Thema Dach beschäftigt – so z.B. mit der Flachdachentwässerung als originäre Planer -Aufgabe. Beruflich Nützliches zu entdecken gibt es ebenso in den Heftstrecken Sonnenschutz, Bodenbeläge/Trittschallschutz sowie Wärmedämmung, ergänzt um das vielschichtige Thema Holzbau.

1 | Transparenz ist eine feine Sache und (häufig nur) ein edles Ziel – ermöglicht sie doch Einblicke durch Offenheit. In der Architektur hingegen führt eine subtile Durchlässigkeit oft zu interessanteren, da spannenderen Ergebnissen. Im Idealfall bewirkt beispielsweise eine Fassade mit fein dosierter Transparenz eine Balance zwischen Schutzfunktion und Offenheit. Ein gelungenes Beispiel ausgewogener Transparenz mitsamt Blend- und Sonnenschutz findet sich – très chic – im südfranzösischen Torreilles. | Seite 30 oder »auf bba-online

2 | Die Sanierung historischer Bauten stellt Planer und Handwerker oft vor unerwartete Herausforderungen – so auch die Huchler-Scheune im schwäbischen Waiblingen. Das über 300 Jahre alte, denkmalgeschützte Gebäude hatte sich im Laufe der Zeit stark geneigt. Über die gesamte Hauslänge war ein Höhenunterschied des Bodenniveaus von bis zu 35 cm zu verzeichnen. Wie sollte man diesen ausgleichen – und dabei gleichzeitig das Flächengewicht gering halten sowie möglichst wenig Raumhöhe verlieren? Gelöst wurde das Problem schließlich mit einem speziellen Leichtestrich-System aus drei aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten. | Seite 40 oder »auf bba-online

3 | Noch schneller fertig und dabei auch noch gut: In Hamburg-Wilhelmsburg bietet das frisch bezogene Studentenwohnheim „Woodie“ als Holzhybridbau (Sauerbruch Hutton) auf sechs Ebenen 371 Wohneinheiten. Für eine minimierte Bauzeit wurden die einzelnen Apartments mit kompletter Ausstattung vorgefertigt und auf der Baustelle aufeinander gestapelt und verbunden. Die Holzmodulbauweise mit hohem Vorfertigungsgrad hat Kaufmann Bausysteme entwickelt und zur Serienreife gebracht. | Seite 66 oder »auf bba-online

Zur Übersicht aller veröffentlichten Beiträge aus der aktuellen Ausgabe »

Der bba-Infoservice: Ihr direkter Weg zur Lösung. Mit dem bba-Infoservice können Sie schnell, direkt und kostenlos Informationen zu aktuellen Themen und Produkten bei den Herstellern anfordern. Am Ende jedes Beitrages finden Sie unseren Infoservice – mit Pfad direkt ins Netz. Über bbainfo.de können Sie Ihre Info-Anfragen zu Problemlösungen aus bequem online auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone sammeln und digital an uns absenden. Ihe Anforderungen werden direkt an die Hersteller weitergeleitet, Downloads stellen wir Ihnen per Link zur Verfügung.

Jetzt Mini-Abo bestellen »

Gute Anregungen für Ihre Lösungen wünscht Ihnen

Ihre bba-Redaktion

Eva Berggötz, Jürgen Ostrowski und Valeska Spätling


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:













Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de