Startseite » Specials » TGA »

Kühle Beleuchtung

TGA
Kühle Beleuchtung

LED-Technologie durch neuartige Kühlung revolutioniert: Deckeneinbauleuchte mit 94 % Wirkungsgrad bei zuverlässiger Farbwiedergabe. Bild:Hoffmeister
Mit einer neuartigen Kühlung wird die LED Technologie für die Allgemeinbeleuchtung revolutioniert. Heat-Pipes, die jeden modernen Computer kühlen, werden mit der derzeit effizientesten LED Technologie zusammen gebracht und in einem intelligenten Entwickungsprozess in eine Deckeneinbauleuchte zur Allgemeinbeleuchtung integriert. Das Ergebnis ist ein äußerst leistungsfähiges LED Downlight. Bei der Entwicklung von LED Downlights stellt die effektive Ableitung der Wärme von der LED Oberfläche aufgrund sensibler elektronischer Bauteile die größte Herausforderung dar. Je geringer die Temperatur im Halbleiterchip ist, desto effizienter und schonender ist der Betrieb. Das ist die Grundlage für maximierte Lichtleistung und die mittlere Lebensdauer von u003E50 000 h. Bei Downlights war das Problem eines effektiven Wärme-managements bislang nicht zufriedenstellend zu lösen, da die Möglichkeiten der Wärmeab-fuhr im umschlossenen Deckeneinbauraum begrenzt sind. Mit dem in der Leuchtenindustrie erstmals eingesetzten flow.tec Thermomanagement mittels spezieller Wärmeleiter, „heat pipes“, ist es der Hoffmeister Leuchten GmbH jetzt gelungen, dies zu lösen. Das neue DL 170 un.limited kann klassische, mit 2x26W Kompaktleuchtstofflampen betriebenen Deckeneinbauleuchten energieeffizient ersetzen. Mit 94 % hat die Deckenleuchte einen besonders hohen Wirkungsgrad bei gleichzeitig konstanter, zuverlässiger Farbwiedergabe. Zudem erreicht die Leuchte tatsächlich die mittlere Lebensdauer von etwa 50 000 Stunden. Neben der daraus resultierenden Wartungsfreiheit von etwa 19 Jahren (bei Betriebsdauer von je zehn Stunden an fünf Tagen) lässt sich diese Deckeneinbauleuchte mit ihrer Lichtleistung von 2 000 lumen v. a. für Allgemeinbeleuchtung von Büro- und Verwaltungsbereichen (UGR ≤19), Konferenzräumen, Eingangs- und Empfangszonen sowie Räumen für Verkauf und Präsentation einsetzen. Vorteilhaft ist auch das geringe Gewicht der Leuchte, die ohne massive Kühlelemente auskommt. Die kompakte Bauform von LED-Reflektoreinheit und Thermomanagement ergibt so geringe Abmessungen, mit denen Standard-Einbaumaße nach Norm DIN EN 60598 präzise eingehalten werden.

Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de