Startseite » Fassaden »

Multifunktional durchdacht

Neubau Firmengebäude in Verl
Multifunktional durchdacht

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Die Architektur des neuen heroal Forums wird geprägt durch eine transparente Fassadengestaltung mit integriertem Sonnenschutz. Hauseigene Aluminium-Lösungen setzen sich von der Fassade über Türen und Fenster nach innen fort mit Details wie barrierefreie Übergänge mit integrierter Drainage.

Anforderung:

Ort für Austausch und gemeinsame Pausen im modern-komfortablen Ambiente

Lösung:

Transparente Gebäudehülle mit kompatiblen Aluminium-Systemen für Fassade, Sonnenschutz, Türen, Fenster


Auf drei Etagen bietet das heroal Forum Raum für Bistro, Besprechungen, Schulungen und Veranstaltungen sowie zusätzliche Büroräume für Mitarbeiter. Die offene Gebäudearchitektur eröffnet vielfältige Nutzungsoptionen inklusive Kommunikation und Austausch. So sind die Büros weiträumig gestaltet und Innenwände lassen sich für individuelle Anpassungen flexibel verschieben.

Als Hersteller von hochwertigen Aluminium-Systemlösungen für Rollläden, Sonnenschutz, Rolltore, Fenster, Türen und Fassaden definierte der Bauherr zu Planungsbeginn die Anforderung, dass die Lösungen des Systemhauses maßgeblich die Architektur und eine gesunde Arbeitsatmosphäre bestimmen sollten. Das beauftragte Verler Architekturbüro Wischke Send + Partner legte besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit, smarte Lösungen sowie gutes Design. So kamen Lösungen zum Einsatz, die dank hoher Systemkompatibilität unter ästhetischen und auch funktionalen Aspekten perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Fassade: gedämmt und transparent

Für die transparent gestaltete Gebäudehülle mit großzügigen Glasflächen waren hochwärmegedämmte Systeme bei zugleich filigranen Ansichtsbreiten gefragt wie z. B. das Fassadensystem ‚C 50 HI‘: Pfosten- und Riegelprofile mit 50 mm Ansichtsbreite und besten statischen Werten bei geringem Gewicht. Zusammen mit dem Riegel-Spannsystem ‚heroal PS‘ können die Profile weit größere Glaslasten als üblich abtragen. So ließen sich überdurchschnittliche Riegellängen umsetzen für den maximierten Lichteinfall im Forum – bei gleichbleibenden Ansichtsbreiten und einer sicheren Statik.

Türen: barrierefrei und brandsicher

Für die barrierefreien Eingangsbereiche wurden Türsysteme mit ebenerdiger Nullschwelle verbaut. An der Wetterseite des Gebäudes kam das patentierte, nahtlos integrierbare Drainagesystem ‚heroal DS‘ zum Einsatz. Damit lassen sich schwellenlose Lösungen gemäß DIN 18040–1 für öffentliche Bereiche und DIN 18040–2 für barrierefreie Wohnungen realisieren. Die geschosshohe Haustür ‚heroal D 72‘ führt direkt in das Treppenhaus. Mit dem ‚Les Couleurs Le Corbusier Farbton gris 31‘ für Türfüllung und Griffleiste fügt sie sich dezent in die Gebäudehülle ein.

Die im Bistro eingesetzten Hebe-Schiebetürsysteme ‚S 77 SL‘ schaffen hohe Transparenz bei gutem Raumklima: Ein hochwärmegedämmtes 3-Kammer-Profilsystem und doppelt thermisch getrennte Profile sorgen trotz geringer Ansichtsbreite für effektive Wärmedämmung. Den Komfort erhöhen ebenerdige Edelstahl-Laufschienen sowie Monorail-Flügel mit motorischem Antrieb ‚heroal SF Drive‘: Per Knopfdruck öffnet sich die Hebe-Schiebetür automatisch und bietet barrierefreien Zugang zur Terrasse.

Weiter sind die Eingänge zu den Büro- und Schulungsräumen mit dem Brandschutztürsystem ‚FireXtech D 93 FP‘ ausgestattet, das einem Feuer im Brandfall mindestens 30 Minuten standhält.

Sonnenschutz: vorgesetzt und effektiv

Das textile Sonnenschutzsystem ‚VS Z‘ sorgt im Forum für effektiv verschattete Glasflächen für blendfreies Arbeiten bei konstantem Raumklima. Kompatibel ist der außenliegende Sonnenschutz mit dem Fassadensystem heroal C 50: Die Reißverschlusstechnologie fixiert den Behang über die gesamte Länge der Führungsschienen, die auf Traversen an der Fassade befestigt sind. Selbst großen Windlasten mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 145 km/h hält das ballwurfzertifizierte System problemlos stand, also einem Orkan mit Windstärke 12.


Projekt: heroal Forum, Verl

Standort: Österwieher Str. 80, 33415 Verl

Bauherr: heroal – Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl

Architekten: Architekturbüro Wischke Send + Partner, Verl
www.wischke.de

Verarbeiter: Busmann Alu-Bau GmbH, Schüttor


Im heroal Forum sind alle heroal Systeme in den exklusiven Farbtönen von Les Couleurs Le Corbusier gestaltet. Beschichtet wurden alle stranggepressten Aluminium-Bauteile für Fassade, Türen und Sonnenschutz in der hauseigenen Pulverbeschichtungsanlage. So wird die hohe Oberflächenqualität sichergesteltt, ermöglicht mit hochwetterresistenter hwr-Pulverbeschichtung langfristig exzellente Farbtonstabilität, Glanzhaltung und Witterungsbeständigkeit.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de