Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Kunstharzboden in Betonoptik für ein Familienzentrum in Berlin-Hellersdorf

Modernisierung eines Familienzentrums in Berlin-Hellersdorf
Nahtlos elastisch – Kunstharzboden in Betonoptik

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das „Bunte Haus“ im Herzen der Hellersdorfer Promenade versteht sich als Bildungs-, Freizeit- und Nachbarschaftseinrichtung mit Quartiersbezug und bietet Kindern sowie ihren Familien einen Treffpunkt mit vielfältigem Angebot. Weil der alte Teppichboden stark abgenutzt war, wurde er nun durch einen Kunstharzboden in Betonoptik ersetzt.

Marc Lunkenheimer | vs

Gespendet wurde der neue Designboden im Wert von mehr als 16 000 Euro von Arturo, Spezialist rund um Entwicklung und Vertrieb von Bodenbeschichtungen.

„Der alte Teppichboden lag 20 Jahre hier drin“ , sagt Katrin Rother, Leiterin des Bunten Hauses. „Er war durch das Alter extrem fleckig und staubig. Daher freuen wir uns sehr über den Boden.“ Unterstützt wurde das Projekt von der alfu Fußbodentechnik GmbH aus Ludwigslust.

Als Ersatz für den in die Jahre gekommenen grauen Teppichboden entschieden sich die Kinder, Eltern und Mitarbeiter für einen Kunstharzboden in Betonlook-Optik – Farbe „Tender Breeze“ – aus der neuen Arturo Color Collection.

„In Kooperation mit unserem Bodenbeschichtungspartner alfu Fussbodentechnik GmbH haben wir die neue Designbeschichtung in vier Tagen verlegt“ , so Stefan Dröge, Gebietsleiter bei Arturo.

Schritt für Schritt zum Betonlook

In den etwa 150 m² großen Spielräumen sowie der circa 25 m² großen Cafeteria wurde der alte Teppich zunächst entfernt. Darunter kam ein Anhydritestrich zum Vorschein. Zur Untergrundvorbereitung mussten nicht tragfähige Schichten und Verunreinigungen mit der Schleifmaschine beseitigt werden.

Am nächsten Tag erfolgte das Auftragen der Schnellgrundierung „Arturo EP6250“ auf den staubfreien Untergrund. „Dank der schnell aushärtenden Grundierung konnten wir noch am gleichen Tag mit ‚Arturo EP6200‘ kratzspachteln, um Bodenunebenheiten auszugleichen“ , erklärt Stefan Dröge.

Am dritten Tag kam dann Farbe ins Spiel. Die Design-Verlaufbeschichtung „Arturo PU2030“ wurde mit einer Glättkelle aufgetragen. Sie ist hochelastisch, UV-beständig und trittschalldämmend – Eigenschaften, die ideal zu den Anforderungen des Bunten Hauses passen. Durch das Mischen zweier Farben entstand die moderne Betonlook-Optik in der Farbe Tender Breeze.

Für dauerhaften Schutz und ansprechende Optik wurde der Boden am vierten Tag mit „Arturo PU7320“ final versiegelt. Das Ergebnis: Eine langlebige, nahtlose und leicht zu reinigende Oberfläche.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Wärmepumpen-Förderrechner
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de