Startseite » Specials » TGA »

Barrierefreier Zutritt

Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes in Berlin
Barrierefreier Zutritt

Die Hauptgeschäftsstelle des Verbandes Kommunaler Unternehmen in Berlin ist barrierefrei zugänglich. Am Hauseingang erleichtert eine Kommunikationsanlage den Zutritt. Sie entspricht den aktuellen Anforderungen der DIN 18040 „Barrierefreies Bauen“.

Der Verband hat seinen Hauptsitz im Zentrum der Hauptstadt, fußläufig zum Deutschen Bundestag, den Abgeordnetenbüros und den wichtigen Ministerien. Gefordert war eine barrierefreie Planung. Am Haupteingang gibt es deshalb mehrere Türen. Eine von ihnen ist rollstuhlgerecht ausgestattet und ermöglicht auch Hörbehinderten eine barrierefreie Kommunikation über die Gegensprechanlage. Die Anforderungen der DIN 18040 nahmen die Planer hier vorweg.

Einfach kommunizieren
Die Kommunikationsanlage aus der Designlinie Siedle Steel ist mit einer elektronischen Zustandsanzeige ausgestattet, die Hörgeschädigten klare Rückmeldungen der Sprechanlage übermittelt. Eines der vier Symbole zeigt optisch an, welche Funktion gerade aktiv ist. Bei Bedarf kann die Zustandsanzeige um ein zusätzliches akustisches Signal ergänzt werden. Die Zustandsanzeige entspricht den Anforderungen der aktuell gültigen Norm DIN 18040. Diese schreibt vor, dass Kommunikationsanlagen in die barrierefreie Gestaltung einzubeziehen sind.
Eine Zutrittskontrolle im unteren Bereich der Anlage ermöglicht eine Bedienung auch aus sitzender Position heraus. Der dazugehörige Transponder, der Electronic-Key von Siedle, ermöglicht das einfache Öffnen der Tür auch bei eingeschränkter Feinmotorik.
Architekten: nps tchoban voss GmbH & Co. KG, Architektur und Städtebau, Hamburg, Berlin, Dresden
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de