Startseite » Schallschutz »

Für besten Gehkomfort

Umbau eines Reisebüros in Stuttgart
Für besten Gehkomfort

Großzügig und offen gestaltete Reise-Lounge: Man geht auf trittschallreduzierendem Boden. Bild: Sika Deutschland GmbH
Großzügig und offen gestaltete Reise-Lounge: Man geht auf trittschallreduzierendem Boden. Bild: Sika Deutschland GmbH
Die Umgestaltung von Räumen im Stuttgarter Kaufhaus Breuninger erfolgte aufgrund der Neunutzung durch ein Reisebüro. Fugenlos fügt sich das dekorative Bodenbeschichtungssystem mit Wärmedämmung und Trittschallreduzierung ins gehobene Ambiente ein.

Aus der Fusion des 1962 in Stuttgart gegründeten Breuninger Reisebüros und Euro Lloyd entstand 1997 das Euro Lloyd Breuninger Reisebüro. Im August 2010 bezog der Reiseanbieter seine neuen Räumlichkeiten in der dritten Etage des Stuttgarter Stammhauses. Gestaltung, Planung und Bauleitung des 340 m²-Areals oblagen dem Architekturbüro Blocher Blocher Partners, das sich u. a. auf erlebnisorientierten Einzelhandel spezialisiert hat.

Erlebnisreich sollte auch der Besuch im neuen Reisebüro werden. Und so entschied man sich bei der Gestaltung der Bodenfläche für das ComfortFloor Pro Bodensystem der Sika Deutschland GmbH. Die Heinz Jennert Bau-Chemie GmbH aus Stuttgart wurde mit der Ausführung des dekorativen Beschichtungssystems beauftragt. Der Betonuntergrund ist mit dem niedrigviskosen Epoxidharzbindemittel Sikafloor-156 grundiert. Auf dem 2-komponentigen Polyurethan-Klebstoff Sikafloor Comfort Adhesive ist die 4 mm dicke Dämm-Matte Sikafloor Comfort Regupol 4580 verlegt. Zum Porenschluss dient Sikafloor Comfort Porefiller. Die Dämm-Matte wurde mit Sikafloor-330 beschichtet. Dieses 2-komponentige Beschichtungsmaterial auf Polyurethanbasis ist lösemittelfrei, niederviskos, dauerelastisch und trittfreundlich. Die abschließende Polyurethanversiegelung erfolgte mit Sikafloor-305 W im edel wirkenden, hellgrauen Farbton RAL 7044. Die Gesamtschichtdicke des Bodensystems liegt zwischen 6 und 8 mm.
Funktionalität und Ästhetik verbinden sich in diesem dekorativen Beschichtungssystem. Bereits beim ersten Schritt von der mit Steinfliesen belegten Ladenstraße in die attraktive Reise-Lounge macht sich der hohe Gehkomfort bemerkbar. Dazu kommt, dass die im Boden integrierte Dämm-Matte zur verbesserten Wärmedämmung führt und vor allem den Trittschall drastisch reduziert. Die ComfortFloor-Beschichtung erreicht hier ein beachtliches Trittschallverbesserungsmaß von ca. 20 dB. Nicht zuletzt überzeugt der fugenlose Boden durch hohe Wirtschaftlichkeit und ist zudem emissionsarm gemäß den strengen AgBB-Prüfkriterien.
Entwurf, Planung und Bauleitung: Architekturbüro Blocher Blocher Partners, Stuttgart, Mannheim, Neu-Delhi
Tags
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de