Restfeuchte im Zementestrich - Emissionsarme Feuchtigkeitsabsperrung

Restfeuchte im Zementestrich

Emissionsarme Feuchtigkeitsabsperrung

HydroBlock von Uzin ist ein emissionsarmes Komplettsystem für die feuchtesperrende Untergrundvorbereitung auf unbeheiztem Zementestrich bis 5 CM-%.
Emissionsarme Feuchtigkeitsabsperrung „HydroBlock-System“. Bild: Uzin
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Bauzeitenplan einhalten mit nachhaltigem Werkstoff: Restfeuchte in Estrichen sind ein Ärgernis für Planer, Architekten und Bauherren. Ist ein Estrich nicht pünktlich belegreif, führt dies häufig zu Nachtragungen in der Ausschreibung.

Zur Messe BAU in München hat Uzin nun das neue „HydroBlock-System“ vorgestellt – das erste Komplettsystem von Uzin für die feuchtesperrende Untergrundvorbereitung auf unbeheiztem Zementestrich bis 5 CM-%, das nicht nur eine vollwertige Alternative zu herkömmlichen Epoxidharz- und Polyurethanprodukten darstellt, sondern gleichzeitig Gesundheit und Sicherheit des Verarbeiters sowie ökologische Aspekte in den Fokus rückt. Alle Produkte sind mit dem „Blauen Engel“ und „Emicode EC 1 Plus“ („sehr emissionsarm“) gekennzeichnet. Das Uzin HydroBlock-System weist u.a. einen um 64 % geringeren Primärenergiebedarf auf und ein um 60 % niedrigeres Treibhauspotenzial als zur Feuchteabsperrung eingesetzte Epoxidharz- und Polyurethanprodukte. Dem Planer und Architekten gibt das System damit die Möglichkeit, ökologische Aspekte in seine Ausschreibung für den Fußbodenaufbau zu integrieren – beispielsweise im Rahmen von Gebäudezertifizierungen wie DGNB, BREEAM oder LEED.

Das HydroBlock-System besteht aus zwei alkalibeständigen Spezialgrundierungen und einer feuchtebeständigen Spachtelmasse zur Absperrung von Restfeuchte bis 5 CM-% auf Zementestrich (auf beheizten Konstruktionen bis 2,5 CM-%). Die beiden Grundierungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Feuchtesperre innerhalb der Systemkomponenten. Zusätzlich sichert der „Uzin Hydro Primer 1“ die Anhaftung am Untergrund und bindet den Staub, während „Uzin Hydro Primer 2“ die Anhaftung an die nachfolgende Spachtelmasse „Uzin Hydro LevelStar“ gewährleistet. Diese Spachtelmasse besitzt aufgrund ihrer besonderen Porenstruktur ein sehr hohes Wasserdampf-Adsorptionsvermögen und bindet die noch übrige Restfeuchte, die von den beiden Grundierungen nicht gepuffert wurde. Alle Produkte sind resistent gegen alkalische Feuchtigkeit. Die feuchtigkeitsabsperrende Wirkung ist nur dann gegeben, wenn alle Produkte in Kombination eingesetzt werden und die Spachtelmasse eine Schichtdicke von mindestens 3 mm aufweist.

Mit dem Uzin HydroBlock-System komplettiert der Bodensystemspezialist sein Produktsortiment im Bereich Feuchteabsperrungen durch eine verarbeiter- und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Systemen. Das System aus zwei Grundierungen und einer Spachtelmasse überzeugt durch eine sehr gute wasserdampfbremsende Wirkung und ist einfach in der Handhabung. Aufgrund seiner Funktionalität bietet es eine vollwertige Alternative zu Epoxidharz und Polyurethan. Eine Einhaltung des Bauzeitenplans beim Fußbodenaufbau ist mit diesem System „trotz“ einer ökologischen Bauweise gesichert.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de