Startseite » Fachthemen » Energie »

Funksensoren für Feuchte und CO2

Energie
Funksensoren für Feuchte und CO2

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Für dezentrale Lüftungsgeräte: Im bedarfsgeregelten Betrieb arbeiten Lüftungsgeräte effizient und energiesparend. Gleich, ob Wohnungsbau, Büros und Gewerberäume oder öffentliche Bauten – in jedem Fall gilt es, eine zu hohe Raumluftfeuchte oder eine zu hohe CO2- Konzentration abzuführen. Um eine Überwachung der Luftqualität zu ermöglichen, bietet Meltem für die Generation der M-WRG-II- und M-WRG-Geräte externe Funksensoren zur Feuchte- und CO2-Erfassung an. Die Sensoren können als Ersatz für den internen Feuchte- oder CO2-Sensor des Lüftungsgerätes z.B. bei gewünschter flexibler Anordnung im Raum oder zum Nachrüsten bei Geräten ohne Sensorik verwendet werden. Dies gilt für M-WRG-II- und M-WRG-Geräte ab Baujahr 2020 jeweils außer BUS-Gerätetypen. Die Funksensoren ermöglichen den Betrieb mit fünf Lüftungsstufen / -programmen inklusive Feuchte- oder CO2-Regelung und zeitlich begrenzter Intensivlüftung. Beide Sensoren können gemeinsam mit dem 4-fach Funktaster oder der Funkfernbedienung am Lüftungsgerät angemeldet und betrieben werden. Wird die Funkfernbedienung eingesetzt, lassen sich die Grundeinstellungen der Funksensoren für die verschiedenen Programme – beispielsweise die Luftleistung – auch bei Zuluft- und Abluftbetrieb einstellen und parametrisieren.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de