Startseite » Fachthemen » Bauelemente »

Nassraumtüren für Schwimmbäder, Duschräume und Großküchen

Bauelemente
Umfangreiches Türenprogramm für Feucht- und Nassräume

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Vielfältig funktional: Schörghuber hat sein Programm für Feucht- und Nassraumtüren erweitert. In öffentlichen Gebäuden wie Schwimmbädern, Duschräumen, Großküchen oder anderen Räumen mit hohen hygienischen Vorschriften müssen auch die Türen direkter und langanhaltender Nässe standhalten. Für diese Anforderungen hat Schörghuber ein umfangreiches Türenprogramm für Feucht- und Nassräume im Angebot. Dabei können Architekten, Verarbeiter und Händler aus vielfältigen Gestaltungs- und Kombinationsmöglichkeiten wählen. Zudem entsprechen die nach DIN EN 16580 sowie RAL RG 426–3 geprüften Türen standardmäßig der höchsten Beanspruchungsgruppe 4 (Extrem). Die aus Holz- und Holzwerkstoffen bestehenden Feuchtraumtüren sind aufgrund der speziellen Fertigungstechnik und des HPL-Schichtstoffs sehr robust und widerstandsfähig. Standardmäßig sind die Türen mit PUR-Anleimer an der Türblattunterkante ausgestattet, der als Feuchteschutz dient. Zudem sind weitere Funktionen wie Brandschutz, Rauchschutz, Schallschutz Rw, P = 32, 37 und 42 dB, Einbruchschutz RC 2, Strahlenschutz, Klimaklasse III sowie Barrierefreiheit optional kombinierbar. Auch die nach DIN EN 16580 bzw. RAL RG 426–3 geprüften Nassraumtüren bestehen aus Holz- und Holzwerkstoffen, sind aber aufgrund des besonderen Herstellungsverfahrens und der speziellen Ausstattung nässeunempfindlich.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de