Tiefgaragen und Parkhäuser zeitgemäß entwässern

Parken

Tiefgaragen und Parkhäuser zeitgemäß entwässern

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Belastbar bis zur Klasse C 250: Mit „Filcoten parkline“ gibt es eine neue Entwässerungslösung für Tiefgaragen, Parkhäuser oder Flächen im Galabau. Birco, der Systemanbieter im Umgang mit Niederschlagswasser, geht dabei auf die Ansprüche aus Hoch- und Tiefbau ein. Die Kammrinne hat eine geringe Einbauhöhe, hält dauerhaft hohen Belastungen stand und leitet eingetragenes Wasser mit Verunreinigungen und Tausalzen sicher ab. Schneematsch und Regenwasser sind in Parkhäusern und Tiefgaragen immer eine Herausforderung. Meist ist kein Platz für tiefe Rinnen oder Punkteinläufe. Die neue Spezialrinne Filcoten parkline wurde exakt für diese Situation entwickelt. Die offene Kammrinne besteht aus stabilem Beton mit mineralischer Bewehrung und ist belastbar bis zur Klasse C 250. Auch schwere Fahrzeuge können die Rinne ohne Bedenken überfahren. Birco Filcoten parkline ist resistent gegen Tausalze und Kraftstoffe, abriebfest und UV-beständig. Zudem ist das Material ohne Kunststoffe hergestellt und nicht brennbar (Brandschutzklasse A1). „Aus Erfahrung gewährleistet die niedrige Bauhöhe von 50 mm die optimale Kombination aus Entwässerungsleistung, Einbautiefe und Stabilität“, erläutert Christian Geide, Produktmanager beim Hersteller. Birco Filcoten parkline kann als Verdunstungsrinne oder mit Ablauf geplant werden. Der Einbau gestaltet sich im Neubau als auch in Sanierungs-situationen einfach. Beim Einbau lässt sich die Rinne sicher abdichten. Kreuzungselemente vereinfachen es, die Elemente in einem 90-Grad-Winkel oder als Kreuzung zu verlegen. Filcoten parkline hat keine Abdeckung, keine beweglichen Teile und eine ebene Kammform. Deshalb wird sie lautlos überfahren. Im Betrieb ist sie wartungsarm und mit dem passenden Reinigungsrechen als Zubehör noch schnell zu reinigen. Alle Filcoten Rinnen sind nach Angaben des Herstellers ökologisch, voll recyclingfähig und baubiologisch unbedenklich – zertifiziert durch das Baubiologische Institut Rosenheim (IBR).

Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de