Startseite » News »

Wohngebäude aus Ziegeln GEG-konform planen

Neuer Leitfaden
Wohngebäude aus Ziegeln GEG-konform planen

GEG-Leitfaden der Ziegelindustrie
Der neue GEG-Leitfaden bietet praxisorientierte Hinweise zum energieffizienten Planen und Bauen von Wohngebäuden aus Ziegeln. Bild: Lebensraum Ziegel

Der neue GEG-Leitfaden bietet Architekten, Planern und Studierenden auf 95 Seiten praxisorientierte Hinweise zum energieffizienten Planen und Bauen von Wohngebäuden aus Ziegeln.

Bis 2050 muss der Gebäudebestand klimaneutral sein und auch die Ziegelindustrie leistet hierzu ihren Beitrag. „Wesentliches Element zur Senkung des Gebäudeenergiebedarfs ist ein hochwertiger baulicher Wärmeschutz, der bei modernen Ziegeln aufgrund ihrer hervorragenden Wärmedämmeigenschaften bereits inklusive ist“, erklärt Dr. Matthias Frederichs, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Ziegelindustrie. „Durch ihre thermische Speicherfähigkeit, die Hitze im Sommer abpuffert und Wärme im Winter länger im Gebäude hält, haben massive Wohngebäude in Ziegelbauweise einen bis zu 12 Prozent geringeren Heizenergiebedarf als Gebäude in Leichtbauweise.“

 

Neue Broschüre: »Mit Ziegeln das Klima schützen«

Praxisorientierter GEG-Leitfaden

„Das GEG führt die grundsätzlichen Stellschrauben zur Erreichung der Klimaziele im Gebäudesektor erstmals in einem Gesetz zusammen“, so Frederichs. Dabei gehe es insbesondere um Energieeffizienz sowie den Einsatz erneuerbarer Energien.

Der neue GEG-Leitfaden des Bundesverbandes der Deutschen Ziegelindustrie zeigt, wie eine GEG- und KfW-konforme energetische Bilanzierung und Bewertung in der Planungspraxis einfach funktioniert. Anhand eines Mehrfamilienhauses werden wichtige Schritte der Nachweisführung exemplarisch aufgezeigt. Außerdem gibt der Leitfaden  praxisorientierte Hilfestellungen für die Bewertung von Effizienzmaßnahmen. Damit bietet die Publikation einen umfassenden Überblick über das energieeffiziente, wirtschaftliche und GEG-konforme Planen und Bauen von Wohngebäuden mit Ziegeln.

Der Leitfaden ist Fortschreibung und Aktualisierung der seit vielen Jahren erfolgreichen EnEV-Broschüre. Er ermöglicht Fachleuten, in kürzester Zeit sicher eine energetische Bilanzierung und Bewertung von Gebäuden erfolgreich und kostenoptimiert umzusetzen. Anhand von Beispielen werden wichtige Zusammenhänge erläutert und Empfehlungen für eine energieeffiziente und wirtschaftliche Planung ausgesprochen.

Wienerberger entwickelt Statik-Tool für Außenwände aus Ziegelmauerwerk

Nützliche Tools für Planer

Der GEG-Leitfaden rundet das Serviceangebot der Ziegelindustrie für Architekten, Planer, Studierende sowie Berufs- und Meisterschüler ab. Neben diversen Broschüren stellt sie unter www.lebensraum-ziegel.de/software.html eine umfassende Bauphysik-Software zur Verfügung.

Der GEG-Leitfaden für Wohngebäude steht ebenfalls kostenfrei auf www.lebensraum-ziegel.de zum Download bereit.


Mehr zum Thema

MeistgelesenNeueste Artikel
Software-Einsatz im Planungsbüro Hüllmann – Architekten & Ingenieure in Delbrück
Strategische Bedeutung

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de