Startseite » News »

Bewegungsfugen planen in Calciumsulfat-Fließestrichen

Fugenplaner mit allen Details
Calciumsulfat-Fließestriche: Bewegungsfugen richtig planen

Für die korrekte Planung von Bewegungsfugen für Calciumsulfat-Fließestriche steht nun ein Fugenplaner mit anschaulichen Animationen zur Verfügung. Bild: Pro Fließestrich
Für die korrekte Planung von Bewegungsfugen von Calciumsulfat-Fließestrichen steht nun ein Fugenplaner mit anschaulichen Animationen zur Verfügung. Bild: Pro Fließestrich

Calciumsulfat-Fließestriche lassen sich grundsätzlich fugenarm herstellen. Die Anordnung von Bewegungsfugen ist dennoch ein wichtiges Instrument für die Funktionssicherheit dieser Flächen. Entscheidend dabei ist neben der Dimensionierung vor allem die richtige Platzierung der Fugen. Um beim Einbau nicht improvisieren zu müssen, braucht es eine präzise Fugenplanung. Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM) stellt hierfür einen Fugenplaner mit allen Details zur Verfügung.

Planer und Fachunternehmer finden in der als PowerPoint-Präsentation angelegten und mit anschaulichen Animationen versehenen Datei alle notwendigen Schritte für die korrekte Fugenplanung. Zugrunde gelegt wird dabei die klassische Dreiteilung in unbeheizte, teilbeheizte und vollflächig beheizte Calciumsulfat-Fließestrichflächen.

Unbeheizte Flächen können fugenfrei bleiben, aber nicht in jedem Fall – die Präsentation geht deshalb detailliert auf einige Ausnahmen ein, die sich z.B. bei angestrebtem Schallschutz und bei spezieller Sonneneinstrahlung ergeben. Beschrieben wird außerdem die Fugenpositionierung bei Türdurchgängen. Letztere spielen auch bei der Fugenplanung für teilbeheizte Flächen eine wichtige Rolle.

Ausführlich beschreibt die Präsentation die Fugenplanung bei vollflächig beheizten Calciumsulfat-Fließestrichen. Für Rechteck-, L- oder U-Flächen gelten jeweils bestimmte Standardmaße und Verfahren zur Fugenpositionierung, die per Animation auf Anhieb zu erkennen und gut nachzuvollziehen sind. Abschließend erläutert das Dokument auch bei vollflächig beheizten Flächen den Zusammenhang zwischen Fugenplanung und vorhandenen Türdurchgängen.

Der neue Fugenplaner für Calciumsulfat-Fließestriche ist hier abrufbar.


Mehr zum Thema

  • Weitere bba-Beiträge zum Thema Fließestriche finden Sie hier »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de