Startseite » Flachdach » Lichtbänder | Lichtkuppeln »

Doppelklappe für gewölbtes Lichtbandsystem

Lichtbänder | Lichtkuppeln Produkte
Doppelklappe für gewölbtes Lichtbandsystem

Doppelklappe für gewölbtes Lichtbandsystem. Bild: Essmann
Bild: Essmann
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Räume ausleuchten und belüften, Wärme-, Schall-, Sonnen- und Emissionsschutz sowie Brandschutz: Die optimierte Doppelklappe von Essmann für das gewölbte Lichtbandsystem classic plus ist für Neubau und energetische Sanierungen geeignet. Die Doppelklappe besteht aus einem zweiteiligen umlaufend thermisch getrennten verwindungssteifen Aluminiumprofilrahmen und verfügt über ein doppeltes umlaufendes EPDM-Abdichtungssystem. Das neue Mittelkämpferprofil dient der Sicherheitsentwässerung und fungiert als energieeffiziente Detaillösung. Die Verglasung des Lichtbands ist spannungsfrei in das Profilsystem eingebaut. Dadurch können thermische Längenausdehnungen aufgenommen werden. Als Verglasungsmaterial stehen Polycarbonat-Hohlkammerplatten oder unterschiedlich kombinierbare Einzelverglasungen (GFK, PETG) bis zu einer Stärke von 32 mm zur Auswahl. Die Verglasungsvarianten ermöglichen es, für alle Anforderungen, z. B. Wärme-, Schall-, Sonnen- oder Emissionsschutz, individuelle Lösungen bereitzustellen. Für einen erhöhten Wärmeschutz mit einem Ug-Wert von bis 0,73 W/(m2K) lässt sich das Lichtband mit „AeroTech-Platten“ kombinieren oder auch mit stärkeren Verglasungen nachrüsten. Basierend auf der Kombination aus wärmedämmender Verglasung, doppelter Abdichtung und thermisch getrenntem Aluminiumprofilrahmen wird das Doppelklappen-Lichtband den Anforderungen der EnEV problemlos gerecht. Das Doppelklappensystem ist geprüft und zugelassen nach DIN EN 12101-T2. Es eignet sich für die Be- und Entlüftung und auch für den natürlichen Abzug von Wärme, Rauch sowie Brandgasen – mit oder ohne Lüftungsfunktion. Das Lichtband classic plus mit Doppelklappe erfüllt die Brandschutzanforderungen nach DIN 18234 „Baulicher Brandschutz großflächiger Dächer – Brandbeanspruchung von unten“. Der Rauchabzug erfolgt über einen pneumatischen NRWG-Beschlag oder einen elektrischen 48 V-NRWG-Beschlag mit Auf-/Zu-Funktion. Das NRWG 48 V verfügt über eine integrierte Lüftungsstellung, so dass keine zusätzlichen Antriebe für die Lüftungsfunktion erforderlich sind.


Mehr zum Thema Lichtbänder | Lichtkuppeln


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de