Innenausbau

Waschtisch-Armaturenserie: Sorgfältig ausbalancierte Proportionen

Waschtisch-Armaturenserie mit sorgfältig ausbalancierten Proportionen.
Bild: Schell
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Für öffentliche, halböffentliche und gewerbliche Sanitärbereiche: Die gründliche Händehygiene nach Benutzung einer öffentlichen Toilette schützt wirksam vor Infektionen und gibt ein Gefühl der Sicherheit. Unverzichtbar sind vor diesem Hintergrund betriebssichere Waschtischarmaturen, die einen hohen Hygienestandard bieten und darüber hinaus auch anspruchsvolle Designwünsche erfüllen. Erstklassige Verarbeitung, anmutige Formensprache und Qualität bis ins Detail – mit „Xeris“ kam vom Spezialisten Schell eine Armaturenserie auf den Markt. Die in der Zusammenarbeit mit dem Designer Uwe Spannagel entwickelte Produktlinie für den Waschtisch ist die konsequente Umsetzung einer minimalistischen und hochfunktionalen Produktgestaltung – passend für alle öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Sanitärbereiche. Aus seiner neuen Waschtisch-Armaturenserie präsentierte Schell zunächst die Selbstschluss-Variante „Xeris SC“. Die neue Selbstschluss-Armatur ist für alle kleinen und mittleren Waschbecken konzipiert. Dabei wurde berücksichtigt, dass bei der Nutzung funktionale Aspekte ebenso bedeutsam sind wie der ausgewogene Gesamteindruck des Waschplatzes. Aus diesem Grund steht „Xeris SC“ in zwei Baugrößen zur Verfügung – ‚small‘ und ‚mid‘, mit jeweils unterschiedlicher Höhe und Auslauflänge. Mit einer besonders komfortablen Auslauflänge reicht ,mid ‘ weit in das mittelgroße Becken hinein. Wo nur kleine Keramiken Platz finden, da bietet ‚small‘ trotz geringer Abmessungen eine ausreichende Höhe für bequemes Händewaschen. „Xeris SC“ gibt es in beiden Baugrößen als Kaltwasser- und als Mischwasser-Armatur. Die kompakte Bauform der „Xeris SC“ überzeugt durch sorgfältig ausbalancierte Proportionen. Glatte, verschmutzungsunempfindliche Chromoberflächen und die weiche Form verleihen der neuen Armatur emotionale Qualität. Optisches Merkmal ist der schlanke, auf der Unterseite gewölbte Auslauf, der sich zum Strahlregler hin leicht verjüngt und mit einem sanften Schwung zum Becken hin den Fließweg des Wassers beschreibt. Die Funktionssicherheit der Selbstschluss-Armatur ist durch das vandalengeschützte und reinigungsfreundliche Ganzmetallgehäuse gewährleistet. Für hohen Bedienkomfort und Hygiene bei der Anwendung sorgt die robuste und sehr zuverlässige Schell Kartusche. Durch sehr geringe Betätigungskräfte fließt das Wasser bereits bei sanften Druck auf den Armaturenkopf – auch Kinder sowie ältere und bewegungseingeschränkte Menschen können die Armatur optimal bedienen. Der Wasserstopp erfolgt selbsttätig. Die Kartusche regelt den druckunabhängigen Durchfluss (Wassermenge 5l/min), die Wasserlaufzeit (voreinstellbar zwischen 2 und 15 Sekunden) und die Wassertemperatur. Kurzzeitig ist auch die Nutzung von bis zu 70 °C temperiertem Wasser möglich. Die integrierte Temperaturbegrenzung ermöglicht die stufenweise Begrenzung der Heißwasser- und Kaltwassertemperatur in jeweils fünf Stufen.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de