Startseite » Fachthemen » Innenausbau »

Schall absorbierendes Deckensystem aus Glasfaserplatten

Innenausbau
Schall absorbierendes Deckensystem aus Glasfaserplatten

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Für Räume mit hoher Nachhallzeit bietet Hunter Douglas eine Deckenlösung mit hoher Schallabsorption. Die TechStyle Inseln bestehen aus Glasfaserplatten auf u-förmigen Aluminiumextrusionsprofilen. Das System wiegt nicht mehr als 3,3 kg/m2 – rund 25% weniger als Alternativen aus Glas oder Steinwolle. Darüber hinaus sind die in gebrochenem Weiß beschichteten Deckeninseln besonders fest, eben und stabil. Das leichte Gewicht ermöglicht eine schnelle Installation sowie eine Reduzierung von Gesamtlast und Transportkosten. Ein Test des unabhängigen Ingenieurbüros Peutz ergab, dass die Materialeigenschaften hohe Kapazitäten für Schallabsorption aufweisen. Bei Frequenzen zwischen 250 und 4 000 Hertz absorbieren TechStyle Inseln 75% des Schalls (αW = 0.75). Gespräche oder das Klingeln des Telefons liegen zum Beispiel innerhalb dieser Frequenzen. Deshalb ist das Deckensystem ideal dafür geeignet, störende Nachhallzeiten in Büros zu vermeiden. Aber das Produkt kann auch in neuen Gebäuden mit Betonkernaktivierung genutzt werden. In solchen Gebäuden brauchen die Betondecken Raum, um Hitze oder Kälte freizugeben, aber der freie Platz führt zu längeren Nachhallzeiten – wie in Räumen mit viel Glas ebenso. Mit ein oder zwei TechStyle Inseln lässt sich die Nachhallzeit z. B. in einem Konferenzraum oder an einem Arbeitsplatz reduzieren. Und mit mehreren Decken-Inseln lässt sich der akustische Komfort im gesamten Gebäude verbessern. Da die Systeme schnell und einfach installiert werden, lassen sich Unannehmlichkeiten für die Nutzer des Gebäudes während des Installationsprozesses vermeiden. TechStyle Inseln werden aus Glaswolle und Aluminium hergestellt und sind voll recyclebar. Sie erfüllen die Norm EN 13501–1 und können somit auch in Rettungswegen verwendet werden. Erhältlich in der Standardbreite von 1,2 m und in verschiedenen Längen (1,2 m, 1,8 m, 2,1 m und 2,4 m).



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de