Startseite » Fachthemen » Gebäudehülle »

Flachdachdämmplatte mit vebesserter Wärmeleitfähigkeit

Gebäudehülle
Verbesserte Flachdachdämmung

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Für große Flachdächer geeignet: Knauf Insulation löst mit der Steinwolle-Flachdachdämmplatte SmartRoof Top die Dachdämmplatte DDP für Flachdächer ab. Das neue Produkt mit einem verbesserten Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit von 0,039 W/(mK) eignet sich wie der Vorgänger insbesondere für große Flachdächer, die mit Anlagentechnik ausgestattet werden sollen. Flachdächer sind in Zeiten der Energiewende wichtige Nutzflächen, da sie eine Menge Platz für Photovoltaik und Solarthermie bieten. Diese Form der Nutzung des Dachs stellt natürlich besondere Anforderungen an die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion – aber auch an die Belastbarkeit der eingesetzten Dämmung. Die Flachdachdämmplatte SmartRoof Top verträgt die Last üblicher Solaranlagen und sorgt überdies für hervorragenden Wärme-, Schall- und Brandschutz (Euroklasse A1, Schmelzpunkt ≥1000 °C). Neben dem optimierten Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit (αB) von 0,039 W/(mK) statt bisher 0,040 W/(mK) sind die weiteren technischen Eigenschaften wie die Druckspannung von σ10 ≥ 70 kPa, die Punktlast von FP ≥ 650 N oder die Zugfestigkeit σmt ≥ 10 kPa identisch zu denen der Vorgänger-Dämmplatte. Die neue Flachdach-Dämmplatte wird über den Baustofffachhandel in zwei unterschiedlichen Formaten angeboten: im Kleinformat 1 000 x 600 mm sowie im Großformat 2 000 x 1 200 mm.

Mehr zum Thema Wärmedämmung von Flachdächern gibt es hier



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de