Energie

Gleichzeitige Beheizung und Kühlung sowie Warmwasserversorgung

Bild: Mitsubishi Electric
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Im Vergleich mit den frei verfügbaren Angaben aller namhaften Hersteller am Markt erreichen die neuen VRF-Anlagen („Variable Refrigerant Flow“ = Variabler Kältemittelmassenstrom) von Mitsubishi Electric nach eigenen Angaben teilweise deutlich die besten SCOP- und SEER-Effizienzwerte.

Bei diesem System bzw. Technologie ist es möglich, mittels geringen Platzbedarfs zur Aufstellung der Außeneinheit, eine relativ große Fläche zu klimatisieren. Erzielt wird die hohe Effizienz u.a. durch einen neuen, rein aus Aluminium konstruierten Wärmetauscher. Da die VRF-Technologie dieses Herstellers zunehmend als monovalentes System zur gleichzeitigen Beheizung und Kühlung sowie Warmwasserversorgung eingesetzt wird, wurde der Wärmetauscher physisch in zwei autarke Hälften geteilt. Dadurch kann eine Hälfte des Wärmetauschers abtauen, während die andere die geforderte Heizleistung bereitstellt. Dies hat den Vorteil, dass der Nutzer auch in den Abtauphasen über bis zu 50 % der Heizleistung verfügt. Um die Planung und Auslegung für den Fachplaner noch einfacher und flexibler zu gestalten, konnten die Einsatzgrenzen der maximal möglichen Rohrleitungslänge zwischen dem Außengerät und dem ersten Abzweig, sowie die Höhenunterschiede zwischen Außen- und Innengeräten deutlich erweitert bzw. teils sogar verdoppelt werden. Darüber hinaus bietet das Ratinger Unternehmen im Außengerät Kompressoren mit bis zu 56 kW Kälteleistung an. Dennoch lässt sich der Kompressor im Teillastbetrieb auf lediglich 15 % seiner Kälteleistung herunterfahren. Gleichzeitig wurde die gesamte Steuerlogik überarbeitet, Stand-by-Verbräuche reduziert und die eingesetzten Kompressoren optimiert. Zum Einsatz kommt ein neuer Scroll-Kompressor, der durch die Reduzierung der mechanischen Reibung sowie der Druckunterschiede eine höhere Wirtschaftlichkeit ermöglicht.


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de