Anzeige

Fensterfalzlüfter

Hochabdichtender Falzlüfter für Holzfenster

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Sogar bei extremen Wetterlagen überzeugt der neue Fensterfalzlüfter arimeo classic T für Holzfenster durch extreme Dichtigkeit. Der Fensterfalzlüfter von Innoperform ist so konzipiert, dass bei normalem, eher niedrigem Winddruck der gewünschte Luftstrom in den Raum gelangt. Steigt der Winddruck auf 40 Pascal und mehr, setzen die selbsttätigen, hochabdichtenden Regelungsklappen ein. Die Fenster sind bei starkem Winddruck von außen so dicht, als ob kein Falzlüfter eingebaut worden wäre – was neu ist. Wie im Schaubild zu sehen, erreicht arimeo classic T bei Winddruck eine bisher unerreichte Dichtigkeit. Möglich wird dies, da ein Spezialkunststoff die Grundsteifigkeit, aber auch die nötige Elastizität für ein perfektes Anschmiegen schafft. So wird an der Regelungsklappe eine allseitige Dichtigkeit hergestellt. Das Funktionsprinzip ist einfach: Die Luftführung erfolgt ausschließlich über den Fensterfalz. Für die Montage wird im Blendrahmen gefräst, der Fensterfalzlüfter mit drei Schrauben eingeschraubt und für den Lufteintritt in den Raum entsprechend der gewählten Einbauvariante die Dichtung ausgeschnitten. Bei arimeo classic T stehen eine Auswahl an Standard-, Holz- und Buntfarbtönen als Lagerware sowie individuelle Farbtöne zur Verfügung. Der Fensterfalzlüfter ist umfänglich ift-geprüft, was Lüftungseigenschaften, Schlagregendichtheit und Schallschutz anbelangt.

Positionierung ohne Rücksicht auf Fensterbeschläge

Fensterfalzlüfter werden üblicherweise im Bauraum zwischen Flügel und Blendrahmen montiert. Und zwar so weit oben im Fenster, dass man vom Luftaustausch nichts spüren kann. In diesem Bauraum ist für konventionelle Falzlüfter wenig Platz vorhanden, weil Beschlagsteile im Weg sind. Dieses Platzproblem stellt Fensterhersteller vor enorme Herausforderungen, denn in der heutigen Zeit wird meist eine große Anzahl Falzlüfter pro Fenster gefordert. Das geht mit großen Taktzeitverlusten im Fensterwerk einher. Oft ist jedoch eine sinnvolle Integration gar nicht mehr möglich. arimeo löst dieses Problem wirkungsvoll. Der Fensterlüfter kann in Holz- und Kunststofffenstern ohne Rücksicht auf Fensterbeschläge immer an der idealen Position montiert werden. arimeo classic S wird anstelle der Flügelüberschlagsdichtung ins Fenster eingerastet. Durch seine präzise Fließgelenktechnik ist er so kompakt wie eine Dichtung und kollidiert daher nicht mit den Fensterbeschlägen.

Mehr zum Thema:

https://www.bba-online.de/fachthemen/bauelemente/fensterfalzluefter-din-konform/



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de