Broschüre. Dichte Bodenplatte

Broschüre

Dichte Bodenplatte

bba1018FHRK_Broschuere.jpg
Bild: FHKR
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Eindringen von Radongas aus dem Erdreich in Gebäude mit Aufenthalts- oder Arbeitsräumen muss verhindert bzw. erschwert werden laut Strahlenschutzgesetz vom Juni 2017. Der Fachverband Hauseinführungen für Rohre und Kabel (FHRK e.V.) hat den kostenlosen Flyer „Projekt dichte Bodenplatte“ herausgebracht. Die Vorschrift gilt als erfüllt, wenn die allgemein anerkannten Regeln der Technik für Feuchteschutz eingehalten wurden. Auch Durchdringungen der Ver- und Entsorgungsleitungen sind nachweislich gas- und wasserdicht auszuführen. Baustellenlösungen mit einbetonierten oder eingeschäumten KG-Rohren für Abwasserleitungen können diesen Nachweis nicht führen. Mitgliedsunternehmen des FHRK e.V. bieten Lösungen zur Abdichtung von Abwasserrohren durch die Bodenplatte an.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige

Anzeige

Meistgelesen

Anzeige

Anzeige

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de