bba-Wettbewerb Planer-Kommunikation. Die Gewinner 2016

bba-Wettbewerb Planer-Kommunikation

Die Gewinner 2016

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
40282078Informativ, ansprechend, übersichtlich, praxisnah – welches Informationsmaterial überzeugt als Planungshilfe? Die fünfköpfige Jury unter Vorsitz von Dipl.-Ing. Architekt Thorsten Kock (BDA) und unter fachkundigem Blick von Dipl-Ing. Architektin und Grafikerin Annette Genkinger hat getagt. Besonderer Wert lag auf einem ausgewogenen Zusammenspiel von inhaltlicher Tiefe und ansprechender Gestaltung beim Bewerten der Einreichungen. Das sind die Wettbewerbssieger und Jurybegründungen:

 

 

Kategorie ausführliche Informationsunterlagen:

1. Platz: Planungsunterlage Architektenordner  „Schallschutz und Raumakustik mit Knauf“ von Knauf

1. Platz Ausführliche Unterlagen: Architektenordner "Schallschutz und Raumakustik mit Knauf"

Unter den ausführlichen Unterlagen belegt das sehr klar strukturierte und zielgruppengerecht für den Planungsalltag besonders übersichtlich aufbereitete Nachschlagewerk von Knauf Gips den ersten Platz. Der Ringordner mit seinem lösungsorientierten Inhalt bietet eine sehr gute Übersicht. Die Wahl der Schwerpunkte sowie die systematisch aufgebauten Inhaltsblätter sorgen für eine einfache Handhabung: Jedes der sieben Kapitel ist in einer einzeln entnehmbaren Broschüre zusammengefasst. Details lassen sich rasch finden, technische Inhalte sind ansehnlich dargestellt. Besonders positiv fiel beim Layout die gute Intergration der Hausfarben von Knauf auf. Gesamtfazit: Besonders hoher Nutzwert und klare Gestaltung gehen Hand in Hand.  Das Cover in poppigem Stil fällt durch seine schreienden, lauten Farben auf, passt damit aber zum Thema Akustik.

 

 

2. Platz: Katalogbox „Kreative Seil- und Netzlösungen – Produkte und Referenzen“  von Carl Stahl

2. Platz Ausführliche Unterlagen: Architektenschuber "Edelstahl Seil- und Netzsysteme" - Carl Stahl

Der hochwertig und zum Produkt passend gestaltete Schuber von Carl Stahl Architektur vereint – klar gegliedert – sämtliche Produkt- und Referenzbroschüren der Edelstahl Seil- und Netzsysteme. Je ein Produkt- und ein Referenzordner beinhalten herausnehmbare Broschüren. Der Inhalt ist umfangreich und geht ins Detail. Außer den Produktlinien werden die hauptsächlichen Produktanwendungsbereiche von Fassade bis Sicherung gut bebildert dargestellt; das gefiel der Jury besonders. Neben der Technik steht die Gesamtgestaltung des Schubers im Mittelpunkt. Eine umfangreiche Berichterstattung geht mit einer ansprechenden Optik einher. Fazit: viel Inhalt, tolle Aufmachung.

 

 


3. Platz: Architektenordner „Flachdachsysteme“ von Paul Bauder

3. Platz Ausführliche Unterlagen: "Flachdachsysteme" von Bauder

Eine gute Planungshilfe ist der Ordner von Bauder, meinte die Jury und vergab Platz drei auf dem Siegerpodest. Umfangreiche Inhalte für Flachdach-Systemlösungen sind in dem Ringordner zusammengefasst. Die gesammelten Prospekte reichen von einer Produktübersicht bis zu Merkblättern, von Abdichtungen über Dachbegrünung zu Photovoltaik. Hier ist alles drin, was man als Planer braucht. Der Inhalt ist ausführlich, die Ordnerstruktur ansprechend aufgebaut. Einzelne Kapitel kann man bequem herausnehmen. Etwas zu glatt in der Handhabung und der Übersichtlichgkeit abträglich sind die Trennblätter aus Kunststoff ohne  Beschriftung.

 

 

Kategorie Kompaktinfos | Broschüren:

1. Platz:  „Garagen und Technikräume sicher dämmen“  von Heraklith

1. Platz Kompaktinfos: Broschüre "Garagen und Technikräume sicher dämmen" - Heraklith

 Als beste Einreichung unter den kompakten Planerunterlagen kürte die Jury die Heraklith-Broschüre zum Thema Dämmsysteme für Tiefgaragen und Pardecks. Das klingt eher trist und trocken, aber die technische Broschüre überzeugt durch eine sehr ansprechende Gesamtanmutung mit guter Bebilderung und sorgfältig abgestimmter Farbgebung sowie durch eine übersichtliche Gliederung und klare Struktur. Anhand einer ausgewogenen Kombination von Produkt- und Anwendungsbeispielen werden praxisorientierte Lösungen anschaulich und detailliert aufgezeigt. Alle Jurymitglieder betonten die gute Papierqualität. Das Heft stellt die im Anwendungsfeld geforderte Funktionalität der Holzwolle-Produkte ebenso dar wie die Gestaltungsmöglichkeiten durch farbliche Akzente mit den dämmenden Decken- und Wandsystemen.

 

 

2. Platz: „Ganzglasgeländer – GM Railing Produktreport“ von Glas Marte

2. Platz Kompaktinfos: Broschüre "Ganzglasgeländer GM Railing" - Glas Marte

Klar, prägnant und übersichtlich strukturiert ist der Produktreport von Glas Marte. Hier wird gezeigt, wie sich Ganzglasgeländer realisieren lassen. Großzügig dargestellte Referenzen und eine spannende typografische Gestaltung vermitteln die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten. Die Mischung aus Gestaltung und Technik sowie die Darstellung von Produkten und Anwendungen ist überzeugend. Sehr gut sind die feinen Detailzeichnungen, die auch auf der Hompage zum Download zur Verfügung stehen. Der Verweis aufs Internet gefiel der Jury. Kleiner Kritikpunkt: Teils rote Schrift auf schwarzem Papier erschwert die Lesbarkeit.

 

 

 

3. Platz: „Unterflur-System für geschliffene Estriche“ von Obo Bettermann

3. Platz Kompaktinfos: Broschüre "Unterflursysteme für geschliffene Estriche" - Obo Bettermann

„Klein, aber fein“, befand die Jury die Broschüre von Obo Bettermann. Diese dient der Unterstützung von Architekten bei der Planung und Installation von Unterflur-Systemen in geschliffenen Estrichböden und präsentiert pfiffige Problemlösungen. Das technische Thema ist ansprechend aufbereitet: Fotos von Referenzprojekten zeigen das fertige System eingebettet in die Raumarchitektur. Eine klare Bildsprache und gelungene Fotos – insbesondere die Detailbilder – sowie 3D-Grafiken sorgen für eine verständliche Visualisierung. Insgesamt fällt die hochwertige Optik positiv auf, dazu trägt auch das Schriftbild bei.

 

 

 

Kategorie PDF-Dokumente:

Gewinner PDF: „Schrag Fassaden Planer“

 Beim diesjährigen bba-Wettbewerb wurden erstmals PDF -Dokumente bewertet. Gewinner ist der umfangreiche Katalog rund um vorgehängte hinterlüftete Metallfassaden. Im „Schrag Fassaden Planer“ sind die Planungsgrundlagen für die Fassadensysteme, die Leitdetails und Varianten der Ausführungsplanung zu finden, ebenso technische Zeichnungen und Leistungsverzeichnisse. Durch die gute Einführung weiß der Leser gleich, worum es bei Schrag Fassaden geht. Der Informationsgehalt ist hoch und der Inhalt strukturiert gegliedert. Das in klarem Stil gehaltene Layout ist gut bebildert. Erwähnswert sind die gelungenen Planzeichnungen und technischen Details. Das Dokument ist mit über 300 Seiten sehr umfangreich , aber über die Suchfunktion dennoch gut navigierbar.

 


 



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de