Startseite » Wärmedämmung » Fassadendämmung »

Die Dämmplatte für den modernen Holzbau ist nicht brennbar

Fassadendämmung Holzbau Produkte
Dämmplatte für den Holzbau

Die Dämmplatte für den modernen Holzbau ist nicht brennbar. Bild: Knauf Insulation
Die Dämmplatte für den modernen Holzbau ist nicht brennbar. Bild: Knauf Insulation
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Nicht brennbar: Mineral Plus HB034 ist eine innovative Dämmplatte von Knauf Insulation für den modernen Holzbau. Leicht, kompakt und biegsam zugleich, zeichnet sich diese Dämmplatte außerdem durch ihre hohe Komprimierung aus. Das spart Ladevolumen und Lagerplatz. Dank des natürlichen, formaldehydfreien Bindemittels mit Ecose Technology ist die neue Dämmplatte nachhaltig, geruchsneutral und außerdem angenehm in der Handhabung. Die flexible Klemmdämmplatte kann mit allen Vorteilen der Glaswolle aufwarten. Zu den sehr guten Schall- und Wärmedämmleistungen (λD= 0,034 W/mK) kommen Aspekte wie Umwelt- und Verarbeitungsfreundlichkeit. Obwohl äußert flexibel und leicht in der Anwendung behält diese Platte immer ihre Formstabilität und Klemmkraft. Die Dämmplatten sind vielseitig einsetzbar und erzielen im Standard-Rastermaß von 62,5 cm eine optimale Klemmwirkung. Das Material lässt sich somit leicht in die Gefache einsetzen und bietet mit seinen formstabilen und alterungsbeständigen Eigenschaften einen hervorragenden Schall- und Wärmeschutz. Die Mineral Plus HB034-Dämmplatten sind in den Dicken 60 bis 240 mm erhältlich und werden in Paketen von drei bis zwölf Stück geliefert. Durch die starke Komprimierung der Dämmplatten wird bis zu zwei Drittel Platz bei Lagerung und Transport gespart. Auch das geringe Gewicht im Vergleich zu Steinwolle ist ein Vorteil für die Verarbeitung auf der Baustelle. Bei nur minimaler Staubentwicklung lässt sich die Platte leicht schneiden. Außerdem gibt es bei der Verarbeitung keinen Juckreiz. Die Zertifikate Indoor Air Comfort Gold von Eurofins sowie das RAL Gütesiegel belegen zudem die qualitative Hochwertigkeit dieses nachhaltigen Baustoffs.


Mehr zum Thema Fassadendämmung


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de