Startseite » Türen » Schiebetüren »

Schiebetürsystem: Kompakte Technik elegant verborgen

Produkte Schiebetüren
Schiebetürsystem: Kompakte Technik elegant verborgen

Schiebetürsystem: Kompakte Technik elegant verborgen. Bild: Dorma
Bild: Dorma
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ein schlanker, eleganter Korpus, kompakt und klar mit scharfen Kanten und einem schmalen Ausschnitt für den Logo-Clip: Dieser Stil entspricht der neuen Designsprache von Dorma und ist im „Muto“-Schiebetürsystem perfekt umgesetzt. Mit Aluminiumoberflächen in weiß, silber und Edelstahloptik kann Muto sich praktisch jeder Innenarchitektur anpassen. Versteckt vor den Augen des Betrachters gibt es eine Vielzahl von technischen Eigenschaften, die alle auf den Komfort beim täglichen Gebrauch abzielen. Die Tür kann selbstschließend sein, ohne einen Netzanschluss zu benötigen. Die Verriegelung kann durch eine Fernsteuerung oder einen Wandschalter betätigt werden, dadurch entfällt die Notwendigkeit einer Bodenverriegelung. Der Dämpfer „Dormotion“ verlangsamt die Türflügel bei der Annäherung an die offene oder geschlossene Endposition und führt sie in die Endanschläge. Eine Zustandsanzeige kann ebenfalls integriert werden, um eine Überwachung der Tür von einem beliebigen Ort im Gebäude zu ermöglichen. Da die Anforderungen an Türen sich verändern, können Dämpfer, Verriegelung und Zustandsanzeige im Muto Comfort Profil von vorne zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden. Mit Standardwand- und Deckenbefestigung und dem Einbau in Zwischendecken ist das Schiebetürsystem für eine breite Palette von Anwendungen ausgelegt. Muto Comfort mit Rollenwagen für Glas als Standard kann – mit den entsprechenden Adaptern – ebenfalls Holzelemente tragen. Andererseits können die Rollenwagen im Muto Basic System direkt an Holzelementen befestigt werden, während Adapter auch hier den Einsatz von Glasflügeln ermöglichen. Das Gewicht oder die Anzahl und die Bewegungsmuster der eingebauten Türflügel können je nach Bedarf ebenfalls variiert werden. Das Spektrum reicht dabei von schmalen Einzelflügeln von 50 kg Gewicht bis hin zu zweiseitig zu öffnenden Türen mit bis zu 150 kg Gewicht pro Flügel, dabei ist eine Synchronbewegung ebenfalls möglich. Für eine extra breite Öffnung mit wenig seitlichem Freiraum sind teleskopisch ausfahrbare Flügel eine geeignete Lösung. Im System Muto Basic kann ein Flügel sogar bis zu 200 kg wiegen.


Mehr zum Thema Schiebetüren


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Tags
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de