Startseite » Türen » Schiebetüren »

Passivhausgeeignet

Produkte Schiebetüren
Passivhausgeeignet

Hebe-/Schiebeanlagen oder Fenster als passivhaustaugliche Modelle. Bild:Unilux.
Die Unilux AG hat eine umfangreiche Sortimentspalette effizienter, passivhaustauglicher Produkte entwickelt. Seit März 2013 gibt es die drei Gestaltungslinien ihrer Holz-Alu-Fenster als passivhaustaugliche Varianten. Zusätzlich zur flächenbündigen Ausführung Design Line sind die gerundete halb flächenversetzte Variante Living Line sowie die flächenversetzten Modelle der ModernLine mit verbesserter Ausstattung erhältlich. Bei Passivhäusern können Hebe-/Schiebetüranlagen eine unerwünschte Wärmebrücke darstellen, die es zu vermeiden gilt. Mit IsoStar HS sowie IsoStar Alu HS gibt es eine schwebend leicht zu öffnende und bereits in der Standardausführung mit einem Wärmedämmwert von Uf = 1,3 W/(m²K) ausgestattete passivhaustaugliche Hebe-/Schiebetüranlage der neuesten Generation. Beide Modelle können in maximalen Baugrößen von 2,90 m Höhe bis zu 6,50 m Breite gefertigt werden. Bei allen Elementen wird ein einbruchhemmendes Sicherheitspaket optional angeboten.


Mehr zum Thema Schiebetüren
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de