Startseite » Türen » Schiebetüren »

Hebeschiebetür für barrierefreies Öffnen und Schließen nach DIN 18040

Produkte Schiebetüren
Barrierefreies Öffnen und Schließen mit aktuellen Neuerungen

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Gute Optik und Bedienkomfort stehen im Vordergrund bei den Systemlösungen für Barrierefreies Bauen nach DIN 18040 von der GU-Gruppe. Stets im Zusammenhang mit nachhaltigem Bauen entstehen in enger Zusammenarbeit mit Architekten, Planern und Bauträgern ganzheitliche Lösungen, die optimal auf die Schutzziele bzw. Zielgruppen zugeschnitten sind. Auf der BAU 2017 stellte Gretsch-Unitas Innovationen rund um die Hebeschiebetür vor. So sorgt der Griffdämpfer für ein kontrolliertes Absenken des Flügels, indem die Zugfeder die Bedienkräfte bis zu 50% reduziert – beide können in Kombination mit allen HS-Getrieben montiert werden. Weiter bremst der Einzugsdämpfer GU-SilentClose den HS-Flügel sowohl für die Offen- als auch für die Geschlossenstellung sanft ab und bewegt ihn in die jeweilige Endposition. Er kann völlig verdeckt montiert werden, für Elemente mit bis zu 400 kg Flügelgewicht. Das Gesamtkonzept beinhaltet die Panoramaverglasung des Festfelds von HS-Elementen: gleicher Bauanschluss, Bodenaufbau und Bauteile. Ein Zubehör-Set bietet alles Nötige, um aus den Bauteilen für eine Standard-Hebeschiebetür eine Panorama-Hebeschiebetür herzustellen. Erweitert wurde das Hebeschiebeprogramm um einen motorischen Antrieb, der ohne störende sichtbare Anbauteile auskommt. Alle Komponenten sind verdeckt im Schiebeflügel montiert, so dass allein das Bedienelement – der elegante Taster – der sichtbare Unterschied zu einer Standardhebeschiebetür ist. Der HS ePower wird durch einen Stromübertrager gespeist, der bei geschlossener Hebeschiebetür die im Flügel eingebauten Akkus automatisch auflädt. Die Akkulaufzeit ist so ausgerichtet, dass ein Offenlassen der Tür selbst über viele Stunden gewährleistet ist. Der neue Antrieb macht die Hebeschiebetür zu einer komplett barrierefreien Tür: Das Bedienelement steuert das Öffnen und Schließen des Schiebeflügels durch leichtes Antippen, alternativ kann der Schiebeflügel mit einer Fernbedienung angesteuert werden. Optional mit Öffnungs- und Verschlussüberwachung erhältlich und einsetzbar in ein Hausautomationssystem. Das Antriebselement lässt sich in alle handelsüblichen Hebeschiebe Holzelemente ab 78 mm Flügeldicke einbauen und steuert Flügelgewichte bis 400 kg.


Mehr zum Thema Schiebetüren


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de