Startseite » Treppen »

Treppenwand aus Metall

Produkte Treppen
Treppenwand aus Metall

Architekt Stefan Bräuning plante ein Treppenauge mit dem gewissen Etwas: Treppenwand aus Streckmetall. Bild: Mevaco
In Altbauten sind Treppenhäuser oft repräsentativ gestaltet. In Neubauten, mit spitzen Bleistift kalkuliert, werden Treppenhäuser nicht selten als „notwendiges“ Erschließungselement nüchtern und rein funktional gebaut. Mit Streckmetall von Mevaco gibt es die Möglichkeit, aus einem funktionalen Treppenauge ein ästhetisch schönes zu machen beziehungsweise einen besonderen Akzent mit der Metallwand zu setzen. Das vielseitige Streckmetall gibt es in unterschiedlichsten Maschengrößen und Stegbreiten. Durch Veränderung von Maschengrößen und Stegbreiten lässt sich gerade bei Streckmetall eine große Variantenvielfalt erzielen. Die optische Wirkung reicht dabei von gitterartig-offen bis flächig-geschlossen. Aufgrund der 3 D-Oberfläche bietet Streckmetall besonders in Bezug auf die Lichtreflexion überraschende Effekte. Gerade in einem reduzierten Raum kann man mit gut eingesetzten Lichtquellen eine besondere Atmosphäre schaffen.


Mehr zum Thema Treppen
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de