Startseite » Tore »

Für niedrige Einfahrten

Produkte Tore
Für niedrige Einfahrten

Das Schiebetor für Sammel- garagen öffnet seitwärts. Bild: Hörmann
cn

Da innerstädtische Wohnanlagen immer attraktiver werden und damit der Bedarf an Sammelgaragentoren wächst, hat Hörmann das Schiebetor „ST 500“ entwickelt, sein zweites Tor für Sammelgaragen:. Es öffnet seitlich und wird in einer wandmontierten Laufschiene geführt. Durch eigens entwickelte Laufrollen läuft es sehr präzise und geräuscharm. Für viele Einfahrtssituationen stellt das Tor eine Lösung dar, insbesondere aber für sehr niedrige Einfahrten. Mit 110 mm ist der Sturzbedarf äußerst gering. Dank des werkseitig vormontierten Zargenrahmens lässt es sich bei fehlendem Sturz sogar direkt in der Öffnung montieren. Damit sich das Tor harmonisch in die Gebäudefront einfügt, stehen zahlreiche Toroptiken zu Wahl. Neben den klassischen Lochblechen lässt sich das Torblatt mit glattem Aluminium-Blech oder Lamellen eines Sectionaltores versehen sowie bauseitig füllen. Außerdem kann es mit denselben Elementen wie die Fassade beplankt werden, beispielsweise mit Holz oder Blechen.
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de