Startseite » Tore »

Einbruchhemmendes Schnelllauf-Spiraltor

Produkte Tore
Einbruchhemmendes Schnelllauf-Spiraltor

Zuliefertor für LKWs. Bild: Efaflex
Bild: Efaflex
Der Torspezialist Efaflex hat für sein Schnelllauf-Spiraltor „SST-L“ in den Ausführungen Premium, Eco und Basic das Zertifikat „Einbruchhemmendes Schnelllauf Spiraltor“ erhalten. Das ift-Institut in Rosenheim bescheinigt, dass für die genannten Schnelllauftore der Nachweis erbracht wurde, den Anforderungen des ift-Zertifizierungsprogramms „Angriffhemmende Bauteile“ QM 301 zu entsprechen. Grundlage für die Zertifizierung bildete eine umfassende Prüfung der Tore durch das Prüflabor nach DIN EN 1627, eine werkseigene Produktionskontrolle des Herstellers sowie eine Fremdüberwachung der Fertigung durch die Überwachungsstelle am Produktionsstandort. Mit der Erteilung des Zertifikats ist eine regelmäßige Fremdüberwachung des Herstellers verbunden. Der Hersteller verwendet im Spiraltorbau bereits seit Jahren serienmäßig doppel-wandige Isolierlamellen in thermisch getrennter und isolierter Ausführung. Mit einem U-Wert um 0,8 W (m²K) für ein fest eingebautes Tor lässt sich nach DIN EN 13241–1 eine hohe Wärmedämmung nachweisen.

Bei der Entwicklung der neuen Torblatt-Lamellen bestand die Herausforderung u.a. darin, die Verwendbarkeit für hoch frequentierte Schnelllauftore und für eine möglichst sehr lange Nutzungsdauer sicher zu stellen. Hierfür wurde eigens eine neue Fertigung eingerichtet. Dabei kann bei der Produktion der Torblatt-Lamellen jederzeit zwischen Profilstärken von 40 mm, 60 mm, 80 mm und 100 mm variiert werden, um ein optimales Verhältnis zwischen erforderlicher Statik und erzielbarem Dämmwert Rechnung zu tragen. Aus Gründen der Ansichtsgleichheit beträgt die Lamellenhöhe grundsätzlich 225 mm, farbliche Variationsmöglichkeiten sind selbstverständlich realisierbar. Neben den guten Wärme- und Schalldämmwerten wurde z.B. auch eine überdurchschnittliche Windbelastbarkeit bis zu Klasse 4 nach DIN EN 12424 nachgewiesen. Die schnelllaufenden Spiraltore werden mit Abmessungen bis zu 8 000 mm x 8 000 mm häufig bis zu 150 000 Mal pro Jahr bewegt.

Mehr zum Thema Tore
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de