Startseite »

Horizontalsperre

Tag - Horizontalsperre

Feuchtigkeit drang in den Keller dieses Eckhauses ein.
Sanierung eines Wohnhauskellers in München
Feuchte an der Wurzel gepackt

Bei einer Münchener Stadtvilla aus dem Jahr 1952 trat Feuchtigkeit im Keller auf. Dies schränkte nicht nur die Nutzung der Räume ein, sondern löste auch gesundheitliche Probleme bei den Bewohnern aus. Umfassend behoben werden konnten die...

mehr
Sanierung eines Dreifamilienhauses in Winterthur
Keller feuchtesicher gemacht

Ein Wohngebäude von 1900 im schweizerischen Winterthur wies Feuchteschäden im Mauerwerk und Kellerboden auf. Bei der umfassenden Kellersanierung waren...

Kellersanierung in einem Wohnhaus in Frankfurt am Main
Endlich trockener Kellerboden

Feuchter Kellerboden? Das heißt eigentlich: Eine neue Stahlbetonbodenplatte muss her. Aufwand und Kosten dafür sind jedoch enorm. Mit einer neuartigen...

Umnutzung einer alten Tabakfabrik zum Wohn- und Bürogebäude in Enger
Wohnen ohne Kellerfeuchte

Die vormals alte Tabakfabrik bietet jetzt stylishe Wohn- und Büroräume. Zuvor mussten alte Keller-Feuchteschäden beseitigt werden. Seitlich eindringende und...

Sanierung einer Wohnsiedlung in Hamburg
Dreifacher Feuchteschutz

Beim größten zusammenhängenden Denkmalschutzprojekt in Deutschland mussten zur Erhaltung der Bausubstanz massive Feuchteschäden behoben werden...

Mit Sanierputzen gegen Feuchteschäden
Grundlagen schaffen

Ist Bausubstanz durch Feuchte und bauschädliche Salze geschädigt, muss für die konkrete Schadensbeurteilung die Feuchtigkeitsursache geklärt werden. Zu...

Kapillar aufsteigende Feuchtigkeit in Gebäuden
Umgang mit Feuchte

Vor allem ältere Gebäude leiden unter dem Problem der kapillar aufsteigenden Feuchte über die Gebäudeaufstandsfläche. Dieser Beitrag beschreibt die...

Nicht ohne Analyse
Horizontalsperre versus Feuchte

„Aufsteigende Feuchte“ kann in der Google-Suche im Internet bis zu eine Million Treffer ergeben – aber nicht jede Feuchte, die der Planer in Grundmauern...

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de