Startseite »

Forschungsprojekt

Tag - Forschungsprojekt

Forscherteam untersucht Re-Use-Potenzial von Betonschalungen bei Stuttgart 21

Für den Bau des neuen Stuttgarter Hauptbahnhofs mit seiner Dachkonstruktion aus 28 Kelchstützen werden komplexe Betonschalungen aus Brettsperrholz verwendet. Im Rahmen eines Forschungsprojekts untersuchen Forschende derzeit, wie diese...

mehr
Additive Fertigung
Gedruckte Bauelemente aus Naturfasern

Am Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) wird derzeit erforscht, wie sich mithilfe von additiver Fertigung individuelle Bauelemente aus Naturfasern ...

Forschungsprojekt INTERESS-I
Grauwasser als alternative Wasserressource nutzen

Stadtgrün hat einen nachweislich positiven Effekt auf das urbane Klima. Doch wie lässt sich der zunehmende Wasserbedarf des städtischen Grüns stillen –...

Dekarbonisierung
Schnelltest für umweltfreundlichere Betone

Die weltweite Zementproduktion ist für rund 6 bis 7 Prozent der globalen CO2-Emissionen verantwortlich. Deshalb hat sich die deutsche Zementindustrie mit...

Umweltschonendes Bauen
Paneele aus Popcorn

Bezahlbarer Wohnraum aus umweltschonendem und CO2-neutralem Baumaterial: Forschende der Universität Göttingen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich...

Vielversprechendes Forschungsprojekt
Schallabsorber aus Pilzen

Weg von knappen fossilen Rohstoffen – hin zu bisher ungenutzten Rohstoffen aus Pflanzen und Pilzen. Um diesen Wandel zu nachwachsenden Rohstoffen zu...

Neuartiges Klinker-Produktionsverfahren
Fast 100 Prozent CO2-Abscheidung

In einem Zementwerk in Mergelstetten in Süddeutschland wird derzeit eine Ofenanlage gebaut, in der ein neuartiges Klinker-Produktionsverfahren zum Einsatz...

Betonbau
Gezielt Material einsparen mit Beton-3D-Druck

Betonbau muss nachhaltiger und CO2-ärmer werden. Der Beton-3D-Druck kann erheblich zur Materialreduktion beitragen. Die TU Graz will diese junge Technologie...

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de