Startseite » Specials » TGA »

Intelligente Steuerung für Jalousie-Isolierglas

TGA
Intelligente Steuerung für Jalousie-Isolierglas

Schulungsboxen im Kaiserbahnhof Potsdam mit adaptivem Sonnenschutz im Jalousie-Isolierglas. Bild:Büfa Glas
Moderne Tageslichtsysteme wie Jalousie-Isoliergläser können die Sonneneinstrahlung einfach und komfortabel dosieren, denn sie vereinen Glas, Beschattung und Lichtlenkung in einem. Für noch effektivere Nutzung des Sonnenschutzes hat Büfa Glas, Mitglied im Flachglas Markenkreis, seine Infrareflect Jalousie-Gläser um ein intelligentes Steuerungssystem erweitert. Eine Vielzahl von speziellen Sonnenschutzfunktionen ermöglicht jetzt eine individuelle, objektbezogene Steuerung. Die „Sonnenschutzzentrale“ bildet in Verbindung mit der Wetterstation das Herzstück des Systems und verfügt über frei konfigurierbare Steuerkanäle. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Steuerungskomponenten erfolgt über MOD oder KNX/EIB DatenBUS. Die Sonnenautomatik steuert in Abhängigkeit von der Helligkeit die Jalousien in Bezug auf Behangposition und Lamellenwinkel. Bei Sonne werden die Jalousien heruntergefahren, bei Bewölkung wieder hochgefahren. Frei wählbare Verzögerungszeiten verhindern permanente Fahrbewegungen der Jalousien und fahren den Behang erst nach zeitlich stabiler Bewölkung nach oben. Bei heiterem Wetter mit nur vorübergehender Bewölkung werden die Lamellen auf Durchsicht gestellt, um Tageslicht in den Raum zu lassen. Eine Zusatzfunktion bietet die automatische Lamellennachführung. Sie gewährleistet, dass der optimale Lamellenwinkel in Abhängigkeit des aktuellen Sonnenstandes eingestellt wird. Diese Funktion ermöglicht so während des ganzen Jahres und zu jeder Tageszeit blendfreies Arbeiten, da der Eintritt direkter Sonneneinstrahlung verhindert wird. Neben diesen beiden wichtigen Funktionen bietet die Büfa Sonnenschutzzentrale noch weiteren Komfort: eine Dämmerungsautomatik steuert den Sonnen- und Sichtschutz in Abhängigkeit von der Morgen- und Abenddämmerung. Mit der Temperaturautomatik wird in Verbindung mit raumseitigen Temperaturfühlern und der Wetterstation eine temperaturabhängige Steuerung möglich. Die Differenztemperaturautomatik sorgt dafür, dass selbst Fenster oder Lüftungsklappen in Abhängigkeit von Außen- und Innentemperatur geöffnet oder geschlossen werden können.

Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de