Startseite » Specials » Schallschutz | Akustik »

Türen nach Maß

Neubau eines Autohauses in Mannheim
Türen nach Maß

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Shop-Design als Schlüsselfaktor zum Verkaufserfolg: Attraktiv, unverwechselbar und im Einklang mit der Markenphilosophie – wie das neue Porsche Zentrum in Mannheim mit seiner repräsentativen Architektur. Edle Materialien und hohe Qualität zeigen sich auch bei den verschiedenen Funktionstüren.

Heike Verbeek, Novoferm | be

Der 911 ist erfolgreichster Sportwagen der Welt. In dem neu erbauten Porsche Zentrum in Mannheim (Schormann Architekten) ist unter einer silbern glänzenden Außenhaut ein ästhetisch prägnantes, hochmodernes Autohaus nach weltweit einheitlicher Corporate Identity entstanden. Besonders attraktiv ist der zweigeschossige Ausstellungsraum auf 6 000 m². Seine anspruchsvolle Architektur setzt die ausgestellten Sportwagen in Szene. Einen weiteren Schwerpunkt des Hauses bildet der Motorsport. Große Fensterflächen erlauben Besuchern Einblicke in eine hochmoderne Hightech-Werkstatt auf 1 275 m². Besonders wichtig bei der Planung war es, zukunftsweisende Technik einzusetzen, die energieeffizienten und wirtschaftlichen Betrieb zulässt. So wurde z. B. der Neubau zur Klimaoptimierung exakt zur Himmelsrichtung ausgerichtet, zudem die gesamte Beleuchtung mit LED-Technik ausgestattet. Auch eine ökologisch wertvolle Regenrückführung mit spezieller Entwässerung ist installiert. Innovativ zu sein und neue Wege zu gehen, ist eines der wichtigsten Prinzipien des Unternehmens.
Bei allem Anspruch an Design und Atmosphäre müssen moderne Großobjekte auch unterschiedlichen Funktionalitäten und zahlreichen, eindeutig geregelten gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Brandschutz spielt, vor allem in öffentlich zugänglichen Gebäuden, eine immer größere Rolle. Wenn von schützenden Einrichtungen gegen Feuer die Rede ist, geht es zumeist um Technik und Türanlagen im Inneren. Im neuen Porsche Zentrum wurden entsprechend dem Brandschutzkonzept diese Ansprüche konsequent auch durch hochwertige Stahlblechtüren erfüllt. Auf allen Etagen kamen in Technik-, Werkstatt- und Lager- sowie Besucher-Sichtbereiche Türen von Novoferm zum Einsatz, ausgewählt von den Planern wegen ihres Zusammenspiels aus Qualität, Funktionalität und Design.
Feuerschutz- und Mehrzwecktüren
Feuer- und Rauchschutztüren aus Stahl gehören zur Kernkompetenz von Novoferm. Im Porsche Zentrum wurden ein- und zweiflügelige Feuerschutztüren aus Stahl, T30 und T90, der hochwertigen N-Baureihe eingebaut. Die Reihe zeichnet sich durch aufwändige Verarbeitung und attraktive, auch für Wohnräume geeignete Dickfalz-Bauform aus. Diverse Sonderausführungen ermöglichen auch spezielle objektbezogene Individuallösungen.
Beeindruckend in Mannheim ist beispielsweise die für Stahltüren teils großformatige Vermaßung von 3,00 x 2,50 m (BxH). Das bedeutet nicht nur ein hohes Gesamtgewicht, sondern auch ein beträchtliches Hebelgewicht.
In der täglichen Belastung stellt dies hohe Anforderungen an Produkt-Qualität und -Funktionalität. Weiter interessant sind Sonderlösungen zur Erleichterung der Arbeitsabläufe gerade in hochfrequentierten Bereichen, wie Feuerschutztüren mit selbstständig öffnendem elektrischen Drehtürantrieb oder auch spezielle Obentürschließer-Ausführungen mit integrierter Feststellanlage. Im Bereich der Lüftungszentrale, im Serverraum oder Treppenhaus wurden zudem Feuerschutztüren mit zusätzlicher Rauchschutzfunktion eingebracht. Auch Türen mit speziellem Schallschutz waren gefragt.
Diese große Vielfalt an lieferbaren Ausführungen, Größen und Ausstattungen mit exakt auf das Objekt zugeschnittenen System-Lösungen von Novoferm erlaubte in Mannheim eine problemlose und effiziente Umsetzung des Brandschutzkonzeptes – mit passgenauen Lösungen. Hinzu kommen eine ganze Reihe von Stahl-Mehrzwecktüren für unterschiedliche Anwendungsbereiche, beispielsweise in der Werkstatt, dem Meisterbüro, der Waschhalle, in diversen Lägern bis hin zu Ausgangs- und Fluchttüren ins Freie.
Optisches Tuning
Doch Porsche wäre nicht Porsche, wenn das Unternehmen nicht selbst an die Funktionstüren gestalterische Ansprüche gestellt hätte. Kundenwunsch war es, auch diese Türen optisch in die edle Gesamterscheinung des Gebäudes nahtlos einzubinden – soweit gesetzlich zulässig. So wurden die hier eingebauten, für Funktionstüren bereits aufwändig verarbeiteten, wohnungsgleichen anthrazitfarbigen Stahlblechtüren zusätzlich mit weiteren Sonderlösungen optisch veredelt. Sämtliche Türen sind mit hochwertigen Edelstahlbeschlägen ausgerüstet. Weiterhin sind alle Schließer als Gleitschienen-Türschließer, bei den zweiflügeligen Türen mit integrierter Schließfolgeregelung, ausgeführt. Abgerundet wird das Bild durch spezielle Edelstahltrittschutzblenden im Fußbereich. Diese werten das gesamte Erscheinungsbild der Türen nicht nur optisch auf, sondern schützen sie auch im harten Arbeitsalltag.
Architekten: Schormann Architekten, Düsseldorf


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de