Parken

Unterflursystem: Sicheres und platzsparendes Parken

Bis zu zwei Parkebenen lassen sich mit dem neuen Unterflursystem von Klaus Multiparking im Boden versenken.
Bild: Klaus Multiparking
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Ob Vorgarten, Hinterhof oder Grünanlage: Die neuen MultiBase-Unterflurbühnen „U10“ und „U20“ von Klaus Multiparking schaffen dort Platz, wo eigentlich keiner ist. Bis zu zwei Parkebenen lassen sich mit dem Unterflursystem im Boden versenken. Die oberste Plattform schließt im abgesenkten Zustand ebenerdig mit dem Boden ab. Oberirdisch wird so eine autofreie Fläche gewonnen, die frei gestaltet werden kann. Das spart nicht nur Platz, sondern erhöht auch die Sicherheit: Einmal im Boden versenkt, sind die Fahrzeuge optimal vor Vandalismus, Diebstahl und schädlichen Umwelteinflüssen wie zum Beispiel Hagel geschützt.

Die neuen Unterflurbühnen bauen auf den bisherigen Parksystemen MultiBase U1 und U2 auf, deren Konzept bei der Weiterentwicklung grundlegend überarbeitet wurde. In das neue Unterflursystem ließ der Hersteller die Erfahrungen aus seinen engen Kundenkontakten einfließen. Planer, Architekten und Bauherren hatten sich nämlich eine Lösung ohne Außenrahmen gewünscht. Dieser Wunsch wurde bei den neuen MultiBase-Typen U10 und U20 umgesetzt: Sie kommen völlig ohne Außenrahmen aus. Dadurch lassen sie sich nicht nur einfacher, sondern vor allem optisch ansprechender in die Umgebung einpassen. Möglich machen das auch die integrierte Umwehrung sowie die frei wählbare Gestaltung der Oberfläche. Der Deckel ist als Wanne ausgeführt und kann an die Umgebung angepasst werden. Dabei sind der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Ob Rasen, Sand oder Pflasterstein: Die Oberfläche lässt sich so wählen, dass das Parksystem vollkommen unsichtbar bleibt. Das System schließt bündig mit dem Boden ab und kann komplett befahren werden. Dadurch eignen sich die Typen MultiBase U10 und U20 insbesondere für enge Höfe, Vorgärten oder Grünanlagen.

Als Einsatzbereiche für das platzsparende Unterflursystem nennt der Hersteller Wohn- und Geschäftshäuser, Ein- und Mehrfamilienhäuser, Bürogebäude und Hotels, aber auch Einzelgaragen, Tiefgaragen, Fertiggaragen sowie Parkhäuser.

Auf ein (U10) beziehungsweise zwei Plattformen (U20) nehmen die Parksysteme Fahrzeuge mit einem Maximalgewicht von 2,6 t und einer Höhe von 2 m auf. So kommen nicht nur Sportwagen, sondern auch kompakte SUV problemlos unter. Mit einer Stellplatzbreite von bis zu 2,7 m steht außerdem ausreichend Platz zum Ein- und Aussteigen zur Verfügung.

Um die Autos bei starkem Regen und nasskalter Witterung vor Verschmutzung zu schützen, sind die Plattformen erhöht und mit einem gezielten Wasserablauf versehen.

Der Parkvorgang läuft einfach, sicher und schnell ab. Über ein Bedienelement kann der Benutzer das Parksystem anheben und absenken. Innerhalb von nur einer Minute kann das Auto so ein- oder ausgeparkt werden. Wer es noch smarter will, bedient die MultiBase einfach per App, die von Klaus Multiparking speziell entwickelt wurde. Dieses Feature kann auch bei bereits bestehenden Unterflurbühnen jederzeit nachgerüstet werden.


Mehr zum Thema



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de