Parken

Kompakter Parkraum unter der Erde

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Vollautomatisches Puzzle-Parksystem: Sieben hochwertige Wohnungen entstanden durch Umbau und Neugestaltung eines Bestandsgebäudes in Frankfurt am Main. Unweit des Holzhausenparks wurde das komplett sanierte Mehrfamilienhaus 2015 fertig gestellt. Das Holzhausenviertel in der Main-Metropole gilt als sehr gute Wohnlage. Entsprechend groß ist dort die Nachfrage nach exklusiven Wohnangeboten. Namensgebend für den Stadtteil ist ein barockes Wasserschloss aus dem 18. Jahrhundert, das für die Adelsfamilie von Holzhausen als Sommeresidenz errichtet worden ist. Das in direkter Nachbarschaft liegende sechsgeschossige Gebäude in der Fürstenbergerstraße wurde komplett entkernt, erweitert und hochwertig ausgebaut. Zu den luxuriösen Wohneinheiten mit insgesamt 1 210 m²  Wohnfläche sollten Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe geschaffen werden. Vorgabe war der Erhalt von Teilen des alten Bestands, weswegen eine konventionelle Tiefgarage aus Platzgründen nicht realisiert werden konnte. Die Lösung wurde in dem Einbau eines vollautomatischen Puzzle-Parksystems gefunden. Im Untergeschoss des Mehrfamilienhauses bietet das kompakte Parksystem vom niederländischen Spezialisten 5BY2 den Bewohnern komfortable Stellplätze.

Der einzige Berührungspunkt zwischen Nutzer und System ist die Ein- bzw. Ausfahrkabine. Das Auto wird auf der im Boden integrierten Palette abgestellt, der Fahrer quittiert den Einparkstatus, verlässt die Kabine und das System parkt das Fahrzeug vollautomatisch ein. Die Dimension der Ein- bzw. Ausfahrkabine ist großzügig bemessen – mühsames Rangieren und Beschädigungen durch Kollisionen mit anderen Fahrzeugen werden vermieden.
Die Fahrzeuge werden auf Paletten innerhalb des Systems horizontal verschoben. Ein freier Platz genügt, um jede Palette an jede Position zu fördern. Diese Technologie nutzt konventionelle Verkehrs- und Rangierflächen als Parkfläche und stellt demnach eine besonders kompakte Art dar, Fläche als Parkmöglichkeit zu verwenden. Puzzle-Parksysteme sind frei skalierbar und eignen sich gut zur Revitalisierung bestehender Gebäude, Umnutzung vorhandener Flächen als Parkflächen, aber auch zur Verwendung in Gebäudegrundrissen, die zentrale Versorgungsschächte aufweisen.


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de