Startseite » Specials » Holzbau »

Orte der Stille

Kirchen und Versammlungsstätten mit Holzelementen inklusive Akustikausstattung
Orte der Stille

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Der Raumakustik kommt in Kirchenräumen besondere Bedeutung zu, denn sie sind „Hörräume“ für Sprache, für Musik und auch für Stille. Sowohl tragende Dachbauteile mit integrierter akustischer Untersicht als auch additive Akustikpaneele liefern individuell zur Bauaufgabe passende Lösungen.

Obwohl ihre Zahl in Deutschland rückläufig ist, gibt es sie noch: Neubauten im sakralen Kontext. Weit öfter bedeutet Kirchenbau heute jedoch Sanierung, Modernisierung, Anpassung, manchmal auch Umnutzung.

Kirchenräume bieten durch oft harte und glatte Oberflächen reichlich Schallreflexion. Lange Nachhallzeiten entstehen, da Kirchen im allgemeinen großvolumige Räume sind und die Oberflächen den Schall ohne nennenswerte Intensitätsverluste wieder zurückgeben – er also ungehindert zwischen den Wänden hin- und her klingen kann. Da die Raumakustik wesentlich von Art und Verteilung der Oberflächen bestimmt wird, kann sie durch den Einsatz akustisch wirksamer Bauteile für Wand und Decke verbessert, im Idealfall auch von vorne herein optimal eingestellt werden.
Holz erzielt akustische Wirkung
Die Elemente Ligno Akustik light werden zur akustisch wirksamen Verkleidung als abgehängte Decken oder vorgestellte Wände bei Holz- und Betonkonstruktionen sowie vor Mauerwerk eingesetzt. Sie können als Akustiksegel frei im Raum abgehängt oder als zugeschnittene Tafeln in übliche Systemdecken eingelegt werden. Die eleganten Paneele zeichnen sich durch natürliche Echtholz-Oberfläche aus und garantieren mit „natur-eplus“-Label hohe baubiologische Qualität. Bei Architekten, Akustikplanern und Holzhandwerkern finden sie wegen ihrer Vielseitigkeit und Natürlichkeit Anklang. Hauptsächlich wird die raumakustische Wirkung der Elemente durch natürliche Holzfaser-Absorber erzielt, die hinter den Fugen der Decklage im Element integriert sind.
Es werden Absorptionswerte αW bis 0,80 erreicht, mit denen unterschiedliche raumakustische Zielvorgaben umgesetzt werden können, wie sie in den einschlägigen Richtlinien, etwa in der DIN 18041, gefordert sind: Geräuschpegel- oder Nachhallminderung sowie Verbesserung der Sprachverständlichkeit.
Da das Absorbermaterial hinter der profilierten Sichtseite liegt, ist das Paneel renovierungsfreundlich, denn die Absorptionswirkung geht bei Anstrich oder Abschleifen nicht verloren. Auch kann die Oberfläche in schwer entflammbarer Qualität ausgeführt werden. Die imprägnierte Oberfläche entspricht der Brandverhaltensklasse B-s2,d0. Somit wird mit Ligno Akustik light auch den erhöhten Entflammbarkeits-Anforderungen in Versam-mlungsstätten Rechnung getragen.
Tragende Brettsperrholz-Elemente mit Akustikoberfläche
Zugunsten freier Grundrissgestaltung unter großen Deckenspannweiten – wie oft auch im Sakralbau gefordert – bietet Lignotrend raumakustisch aktive Brettsperrholz-Elemente als tragende Decken- und Dachbauteile an: Mit der Akustik-Schalungsplatte Ligno Block Q Akustik DS beispielsweise können bestehende Sparrendächer saniert oder neu erstellte Sichtdachstühle schnell und sicher verschalt werden. Die starr miteinander verbundenen Holzlagen der Platte übernehmen die aussteifende Funktion und haben eine bereits flächenfertige Untersicht mit akustisch wirksamer Oberfläche.
Auch mit dem Kastenelement Ligno Block Q3 sind Planer im Holzbau bei der Dachkonstruktion im Vorteil: Flexibel nutzbare Räumlichkeiten ohne gestalterisch störende Unterzüge oder Stützen können mit den flächigen Tragwerkselementen überdacht werden. Und das ohne weiteren Innenausbau, denn die Bauteile werden einfach auf die Binderkonstruktion aufgelegt und sind auch innen sofort flächenfertig. So wird ein direkter Kostenvorteil gegenüber herkömmlichen abgehängten Systemen erreicht.
Kommen in Versammlungsstätten tragende Brettsperrholz-Bauteile zum Einsatz, müssen die hochwertigen Holzoberflächen im Gegensatz zu den additiv angebrachten Akustikpaneelen Ligno Akustik light zudem baurechtlich nicht schwer-entflammbar ausgerüstet sein.


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de