Brandschutz

Brandabschottungen von Kabel- und Rohrdurchführungen

Brandabschottungen von Kabel- und Rohrdurchführungen
Bild: Rudolf Hensel
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Mit erweiterter Zulassung: Hensotherm 7 KS Gewebe von Rudolf Hensel GmbH wird nicht nur in Einzelleitungsabschottungen als endlose Rohrmanschette angeboten, sondern auch für die Abschottung brennbarer und nicht brennbarer Rohre im Hensomastik Kombi-Schottsystem EI90/EI120 eingesetzt. Die Zulassung ETA 15/0295 nach DIN EN 1366–3 wurde entsprechend erweitert. Einsetzbar ist das Kombi-Schottsystem EI90/EI120 für Brandabschottungen von Kabel- und Rohrdurchführungen durch massive und Leichtbauwände und durch Geschossdecken auch im Außenbereich. Eine Nachrüstung der Brandabschottungen von Kabel- und Rohrdurchführungen ist ebenso zugelassen wie das Anlegen von Reserveabschottungen. Aufgrund vermehrter Nachfragen wurden dabei auch mit Synthetik-Kautschuk ummantelte Kälteleitungen mit Durchmessern bis zu 88,9 mm geprüft. Hensotherm 7 KS Gewebe besteht aus einem Glasfaser-Filament-Gewebe, das als Träger für eine im Brandfall aufschäumende Beschichtung dient. Das Gewebe ist sehr flexibel und wird als Rohrmanschette in 50 mm breiten Streifen einfach und schnell verarbeitet und ist somit eine wirtschaftlichere Lösung als herkömmliche Manschetten.

Als Beschichtung und als Spachtelmasse wird im Kombi-Schottsystem EI90/EI120 Hensomastik 5 KS eingesetzt. Mit sehr robusten Materialeigenschaften eignet es sich daher auch für die Anwendung im Außenbereich. Es ist lösemittel-, halogen- und weichmacherfrei, öl- und benzinresistent, wetterfest, UV- und alterungsbeständig, schalldämmend und mechanisch belastbar.

Hensotherm 7 KS Gewebe und Hensomastik 5 KS gehören zu den „Green Products“ der Rudolf Hensel GmbH und sie besitzen eine Vielzahl von Umweltzertifikaten. So sind sie nach LEED EQ c4.2 als Non-VOC bestätigt. Gemäß der Emissionszertifikate nach DEVL 1101903D und DEVL 1104875A entsprechen sie der Emissionsklasse A+. Ebenso erfüllen sie die Zulassungsgrundsätze zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten in Innenräumen des Deutschen Instituts für Bautechnik und die Anforderungen des Ausschusses zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB). Hensomastik 5 KS ist als nachhaltiges Bauprodukt gelistet im Navigator der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). Bereits seit 2014 besitzt Hensomastik 5 KS eine Umwelt-Produktdeklaration (EPD). Aufgrund einer EPD kann ein Baumaterial nicht nur in qualitativer Hinsicht, sondern auch hinsichtlich seiner quantitativen Umwelteinflüsse mit anderen Materialien verglichen werden.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »

Anzeige

Anzeige

MeistgelesenNeueste Artikel

Anzeige


Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de