Startseite » Sonnenschutz | Rollladen »

Systematische Kontrolle des einfallenden Lichts durch integrierten Sonnenschutz

Produkte Sonnenschutz | Rollladen
Systematische Kontrolle des einfallenden Lichts durch integrierten Sonnenschutz

Terrassenschiebetür aus Glas mit halbtransparenten Sonnenschutzrollos. Bild: Glas Trösch / Sanco Beratung
Bild: Glas Trösch / Sanco Beratung
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Um die Lichtverhältnisse im Raum optimal bestimmen zu können, setzt Sanco Control auf die systematische Kontrolle des einfallenden Sonnenlichtes. Bei geschlossener Jalousiestellung wird eine effektive Abschirmung des Lichtes und der damit verbundenen Energie erzielt. Dank stufenloser Regulierung kann der jeweilige Neigungswinkel der geöffneten Lamellen das Licht an die Decke transportieren und so indirekt im ganzen Raum verteilen. Eine weiche und gleichmäßige Ausleuchtung der Räume entsteht. Starke Lichtfelder und störende Reflexe auf Computerbildschirmen werden deutlich vermindert. Diese lichtlenkende Eigenschaft spart zudem den Bedarf an künstlicher Beleuchtung. Darüber hinaus werden die Klimatisierungskosten des Gebäudes reduziert. Licht bestimmt zunehmend die eigene Welt und hält damit Einzug in den privaten Bausektor. Großzügige Verglasungen machen nicht mehr an der Wohnzimmerfront halt, sie übernehmen die Trennung von Badezimmern, Arbeitsräumen und Freizeitbereichen zur Außenwelt. Diskretion bekommt eine neue Dimension, durch den Wandel des Wohnhauses hin zu einer fließenden Landschaft, in der Arbeiten und Wohnen einhergehen. Hier steht neben der Verschattungs- und Sonnenschutzaufgabe auch die Wahrung der Privatsphäre im Blickpunkt. Unterschiedliche Tätigkeiten benötigen ein flexibles Jalousien-System, das sich auf die derzeitigen, individuellen Bedürfnisse einstellt. Sanco Control bietet immer so viel Transparenz wie nötig und so viel Abgeschiedenheit wie möglich. So lassen sich Räume zeitweise separieren und bestimmte Lichtsituationen erzeugen ohne auf die Vorteile von Glas verzichten zu müssen. Außer der richtigen Balance von Lichteinstrahlung und erforderlicher Helligkeitsstufe spricht der hygienische Aspekt für ein integriertes Jalousiesystem. Schmutz- und staubgeschützt im Zwischenraum des Isolierglases wird die Reinigung zur Nebensache. Gestaltungsfreiheit durch Farbvielfalt und Rundumschutz durch Multifunktionalität komplettieren den Auftritt der Glasanwendung.


Mehr zum Thema Sonnenschutz | Rollladen


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de