Startseite » Sonnenschutz | Rollladen »

Schiebeläden bis zu 3,2 m Höhe

Produkte Sonnenschutz | Rollladen
Schiebeläden bis zu 3,2 m Höhe

Schiebeläden bis zu 3,2 m Höhe. Bild: HAWA AG
Bild: HAWA AG
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ralf Köhler | jo

Variablen Sicht- und Sonnenschutz bieten Schiebeläden. Schiebeläden stehen darüber hinaus für Gestaltungsvielfalt an der Fassade und begnügen sich mit wenig Platz. Diese Vorzüge, gepaart mit innovativem Schiebe-Know-how, bieten die im Markt erfolgreich eingeführten Beschlagsysteme Hawa-Frontslide 60 und 60/matic. Sie verbinden Laufruhe mit Montagekomfort und hoher Belastbarkeit. Als umfassende Gesamtsysteme aus einer Hand werden sie höchsten optischen und funktionalen Ansprüchen gerecht. Beide Systeme wurden jüngst einer umfassenden Modellpflege unterzogen. Ein neuer Antrieb und neue einheitliche Führungen erweitern das Einsatzspektrum.
Zwei- bis vierflüglig und paarweise symmetrisch
Das Beschlagsystem bewegt, manuell oder automatisch, auch teleskopische Lösungen für zwei- bis vierflüglige Anlagen sowie paarweise symmetrisch betriebene Läden. Damit können auch große Fensterfronten mit wenig Platzbedarf im Parkraum beschattet werden.
Hawa-Frontslide 60 verhilft Holz-, Metall- oder Kunststofffensterläden bis zu einer zertifizierten Höhe von 3 200 mm, zwischen 28 und 40 mm Dicke und mit einem Maximalgewicht von 60 kg pro Ladenelement zu einem überzeugenden Auftritt. Er erlaubt eine komfortable Montage an der Wand, an der Decke oder am Fenstersturz.
Zwar können Fensterläden mit dem Hawa-Frontslide 60 hinter der Verkleidung belüfteter Fassaden verschwinden, doch sind sie im Allgemeinen ein zu reizvolles gestalterisches Element, um versteckt zu werden. In der modernen Architektur werden sie bewusst als mobile Designkörper eingesetzt und können ebenso kühle Eleganz wie nostalgischen Charme vermitteln.
Für den Außeneinsatz entwickeltWeil, anders als beim konventionellen Klappladen, kein Öffnungsradius wertvollen Platz beansprucht, bietet der Schiebeladen ein Maximum an Gestaltungsfreiheit. Mit ihm lassen sich auch große Fensterfronten beschatten und breite Ausführungen realisieren. Weiterer Vorteil: Selbst bei starkem Wind auf die Gebäudefront sind Schiebeläden komfortabel und diskret zu bewegen.
Die korrosionsbeständigen Materialien und die spielfreie Lauf- und Führungstechnik des Hawa-Frontslide 60 wurden speziell für den Außeneinsatz entwickelt. Sie garantieren die herstellertypische typische Laufruhe, hohe Verschleißfestigkeit sowie makellose Erscheinung. Der Schienenpuffer mit einstellbarer Rückhaltefeder sorgt für die gewünschte Stabilität. Für die manuelle Version ist auf Wunsch eine automatisch einrastende Arretierung erhältlich, die vollständig in den Schiebemechanismus integriert ist. Sie sorgt selbst bei heftigem Wind für sicheren Halt.
Komfort und Sicherheit
Der Frontslide 60/matic wird höchsten Komfortansprüchen gerecht. Über die Vorzüge der manuellen Version hinaus bietet er ein ausgeklügeltes, wartungsfreies Antriebssystem mit bürstenlosem Elektromotor. Sämtliche Komponenten kommen aus einer Hand und sind auch deshalb optimal aufeinander abgestimmt. Die Bedienung ist einfach, die Zuverlässigkeit in umfangreichen Dauertests geprüft und die Sicherheit durch das europäischen CE-Prüfsiegel dokumentiert.
So wird der Schiebeladen, sollte er auf ein Hindernis treffen, automatisch gestoppt und etwa 10 cm zurückbewegt. Dies bietet sicheren Schutz vor Verletzungen und verhindert auch die Beschädigung von Fensterladen bzw. Antriebstechnik.
Da die Steuerung die Umdrehungen des Motors zählt und speichert, weiß das System stets, in welcher Position sich der Laden befindet. So werden auch Reststrecken, ob nach einem Hindernis oder nach einem Stromausfall, millimetergenau absolviert. Zusätzliches Plus an Sicherheit: Die automatische Steuerung lässt sich über den Timer nicht nur zu feste Zeiten aktivieren, sondern bietet auch einen Zufallsgenerator, der die Zeiten variiert und so Anwesenheit vorgaukelt.
In allen Befestigungssituationen (Decke, Wand oder Fenstersturz) verschwinden Laufschiene und Antriebstechnik innen wie außen hinter einer Blende. Das Universalnetzteil ist im Antrieb integriert.
Welche Geschwindigkeit bzw. Verzögerungswerte optimal sind, richtet sich nach dem Gewicht der Schiebeläden und wird vom System automatisch eingestellt. Diese Daten gewinnt die Steuerung bei einer Lernfahrt. Die Steuerung ist mit zentralen Haussteuerungen kompatibel und kann optional mit Wind- oder Lichtsensoren gekoppelt werden.

Mehr zum Thema Sonnenschutz | Rollladen


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de