Startseite » Sonnenschutz | Rollladen »

Orkanfest und ästhetisch: Horizontale Markise für Oberlicht-System

Produkte Sonnenschutz | Rollladen
Orkanfest und ästhetisch: Horizontale Markise für Oberlicht-System

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Das textile Sonnenschutz-System „Topfix VMS“ von Renson ergänzt das modulare Oberlichtsystem von Velux. Die seit zwei Jahren verfügbaren Sattel- und Atrium-Lichtbänder sowie Sheddachverglasungen begründen ein neues Geschäftsfeld des Dachfensterspezialisten. Als Kooperationspartner hat Renson sein Topfix-System auf das Steuerungsprotokoll des Velux-Gebäudemanagementsystems abgestimmt und mit speziellen Montagefüßen einen hochwertigen Aufbau sichergestellt. Die Oberlicht-Systeme kamen auch beim Umbau einer Detmolder Lagerhalle in ein modernes Büro-Loft zum Einsatz. Die Beschattung der großen Lichtbänder war bei einem derart raumprägenden Tageslichteinfall von großer Bedeutung, zumal sich viele Bildschirmarbeitsplätze direkt unter den Oberlichtern befinden. Störende Spiegelungen auf den Monitoren mussten freilich unterbleiben. Zum Einsatz kam das Polyestertuch Soltis S92-2024 Alu/Seidenfarben – ein helles, weitgehend farbneutrales Sonnenschutztuch mit einer zu 92 % geschlossenen Tuchoberfläche. Der Transmissionsgrad des Sonnenlichts liegt bei nur 8 %. Ein solches Tuch wirkt hell und zugleich angenehm schützend. Mit einem G-Wert von nur 0,07 reduziert dieser außen liegende, angenehm durchsichtige Sonnenschutz den Energieeintrag durch die Oberlichter auf nur 8 % der ursprünglichen Menge und sorgt damit für einen hervorragenden sommerlichen Wärmeschutz. Eine zentrale Eigenschaft des außen liegenden Topfix-Sonnenschutzes mit Zip-Technologie und Gegenzugsystem ist, dass er in jeder Position und bei jeder Dachneigung (von 0 bis 90°) Windgeschwindigkeiten bis 120 km/h widersteht und somit orkanfest ist. Die Forderungen der EN 13561 „Markisen – Leistungs- und Sicherheitsanforderungen“ (Windwiderstandsklasse 3) werden spielend übertroffen – zerrissene Tücher gehören der Vergangenheit an. Hohe Festigkeiten der eingesetzten Materialien und Ästhetik sind dabei kein Widerspruch. Die schlanken Screen-Kassetten, die Aluminiumführungen und Montagefüße sind technisch und optisch auf das modulare Oberlicht-System zugeschnitten und präsentieren sich filigran und wertig.


Mehr zum Thema Sonnenschutz | Rollladen


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de