Startseite » Solartechnik »

Speicherung von selbst produziertem Strom

Produkte Solartechnik
Speicherung von selbst produziertem Strom

Energiespeicher für ein Einfamilienhaus. Bild: Vaillant
Bild: Vaillant
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Mit Stromerzeugungsanlagen jedweder Art kombinierbar und jederzeit erweiterbar: Planungssicherheit und Unabhängigkeit von schwankenden Strompreisen stehen bei Hauseigentümern meist ganz oben auf der Wunschliste. Neben der Speicherung von Wärme spielt dabei auch die Speicherung von selbst produziertem Strom eine wichtige Rolle. Vaillant präsentiert deshalb die zweite Generation des Batteriespeichers eloPACK. „Der neue eloPACK kann effizient und flexibel in Systeme eingebunden werden“, erklärt das Unternehmen. „So lässt sich das Gerät beispielsweise mit elektrisch betriebenen Wärmeerzeugern und allen Stromerzeugungsanlagen wie Photovoltaik, Blockheiz-Kraftwerken, Brennstoffzellen-Heizgeräten sowie Wind- oder Wasserkraftanlagen kombinieren.“ Das Gerät in Kompaktbauweise lässt sich in vorhandene Anlagen und die elektrische Umgebung eines Gebäudes integrieren. Hierzu müssen nur die Strom- und Datenanschlüsse sowie eine Busverbindung hergestellt werden. Die Batteriemodule werden separat zum Gehäuse geliefert. Der Batteriespeicher ist in 2 kWh-Schritten mit Kapazitäten von zwei bis zwölf Kilowattstunden erhältlich. Alle Leistungsgrößen sind mit den gleichen Komponenten wie z.B. einem einheitlichen Gehäuse und dem gleichen Wechselrichter ausgestattet. Lediglich die Anzahl der eingesetzten Batteriemodule ist je nach Kapazität unterschiedlich. Dieser Aufbau gewährleistet hohe Flexibilität: Einmal eingebundene Geräte können jederzeit durch zusätzliche Batteriemodule erweitert und die Speicherkapazität des Geräts dadurch gesteigert werden. Die Kapazität der Module wird durchweg in der tatsächlich zur Verfügung stehenden Nutzkapazität angegeben. Vaillant kalkuliert beim Batteriespeicher mit einer Lebenszeit von rund 20 Jahren.



Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de