Startseite » Putze | Farben | WDVS »

Für saubere Holzfaser-WDVS-Fassaden

Produkte Putze | Farben | WDVS
Für saubere Holzfaser-WDVS-Fassaden

Kombinationen heller und dunkler Fassadenflächen ermöglicht der Leichtputz. Die Farbton-Palette schließt Hellbezugswerte unter 20 ein. Bild:Inthermo
Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Weiß oder getönt: Der pastöse Inthermo HFD-EcoPerl Leichtputz wurde speziell für Holzfaser-Wärmedämmverbundsysteme entwickelt. Damit lässt sich ein frisches, dauerhaft attraktives Erscheinungsbild des Hauses erzeugen. Das Besondere an der Rezeptur des hoch diffusionsoffenen Putzes ist das spezielle Bindemittel: Es basiert auf einer Silikat-Organo-Hybrid-Dispersion, was die Verschmutzungsneigung hemmt, lang anhaltende Sauberkeit der fertig verputzten Fassade garantiert und die Wartungsintervalle kostensparend verlängert. Dazu trägt auch die nachhaltig wirksame Konservierung gegen Pilze und Algen bei. Außerdem erweist sich der wasserverdünnbare, geschmeidig zu verarbeitende Leichtputz nach dem Aushärten als mechanisch hoch belastbar: Die Oberfläche wird mit anprallenden Fußbällen, Fahrradlenkern, Tennisbällen und selbst Hagelkörnern spielend fertig. Das witterungsbeständige, wasserabweisend formulierte Multitalent erweist sich als ideale Beschichtung für Inthermo Holzfaser-Wärme-dämmverbundsysteme. Für den neuen HFD-EcoPerl-Leichtputz bietet der Hersteller die werkseitige Einfärbung auf Basis des Fassade A1-Farbtonfächers an. Der entscheidende Vorteil dabei ist, dass sich sogar Hellbezugswerte unter 20 realisieren lassen. Bei HBZ 19 – 12 bleibt die Inthermo-WDVS-Gewährleistung erhalten. Damit lassen sich dunkle Fassaden problemlos realisieren´. Zum Abtönen sind dazu zwei Farbanstriche mit INHFD-Color Spezial vorzusehen. Aber auch vollkommen ohne Anstrich ist die Verwendung des ab Werk mattweißen HFD-EcoPerl Leichtputzes möglich. Die Dichte des Putzes beträgt ca. 1,3 g/cm³, seine diffusionsäquivalente Luftschichtdicke sdH2O < 0,07 m und der Wasseraufnahmekoeffizient w < 0,1 kg/(m² h0,5) nach DIN 52 617. In pastöser Konsistenz ist ein Kratzputz mit 1,5, 2 und 3 oder Rillenputz mit 3 mm Körnung erhältlich.


Mehr zum Thema Putze | Farben | WDVS


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de