Startseite » Projekte »

Kontrolliertes Sonnenerlebnis

Ferienchalets in Oberlech am Arlberg in Österreich
Kontrolliertes Sonnenerlebnis

Infoservice
Sie können folgende Produkt-Informationen der im Beitrag erwähnten Hersteller über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Auf der Terrasse zwischen den beiden luxuriösen Chalets in Oberlech haben Urlaubsgäste einen herrlichen Blick auf die dortige Bergwelt. Für den erforderlichen Schutz vor übermäßiger Sonneneinstrahlung auf einer Höhe von rund 1 450 m sorgt ein Lamellendach, das sich je nach individuellem Bedarf sowohl komplett öffnen als auch komplett schließen lässt.

Anforderung:

Komfortabler Outdoor-Bereich mit jederzeit bedarfsgerechter Beschattung und Regenschutz

Lösung:

Passgenaues Lamellendach mit per Funk steuerbaren Lamellen


Die beiden Ferienchalets fügen sich stilistisch in die Architektur von Lech ein und erfüllen so die strengen Baurichtlinien der Gemeinde. Zum Einsatz kamen vorwiegend Naturbaustoffe: Steine, (Alt-)Holz und textile Elemente machen rund 90 Prozent Materialien aus. Besonderen Wert legte Architektin Sibylle Schaschl auf die Sichtbarkeit der traditionellen Handwerkskunst: Das wird in der Natursteinfassade ebenso erkennbar wie in den Holztreppen oder dem Möbeldesign. Alpiner Charme geht hier Hand in Hand mit urbanem Komfort.

Die Gebäude bieten mehrere hochwertig gestaltete Rückzugsorte, die Aussicht, Naturerlebnis und Ruhe verbinden. So lässt sich auch auf der Terrasse zwischen den beiden Chalets das Panorama der Lecher Bergwelt im Freien genießen. Der luxuriösen Ausstattung der Ferien Chalets entsprechend ist auch diese Outdoor-Lounge gestaltet. Intelligenten Sonnen- und Regenschutz bietet dort ein Lamellendach von Warema.

Passgenau wurde das Lamellendach ‚Lamaxa L 70‘ mit den Maßen 4,5 x 5,675 m eingebaut. Das exklusive Dachsystem ist mit einer zulässigen Schneelast von max. 50 kg/m² in geschlossenem Zustand bestens für winterliche Witterungsverhältnisse gerüstet – ein ausschlaggebender Grund für die Planer sich für ‚Lamaxa‘ zu entscheiden. Zudem fügt sich die geradlinige, zurückhaltende Optik des Lamellendachs gut in die Architektur ein.

Je nach Wetterlage und individuellem Wunsch können die Gäste der Chalets die drehbaren Lamellen über die WMS Funkfernbedienung steuern. Bei dem Modell ‚L70‘ ist durch das Ein- und Ausfahren sogar ein nahezu vollständiges Öffnen des Daches möglich. Bei Regen leiten die Lamellen das Wasser zuverlässig ab, so dass die Gäste auch bei schlechter Witterung im Trockenen sitzen. Es entsteht maximale Flexibilität und Kontrolle über das persönliche Sonnenerlebnis und ein fließender Übergang zwischen Wohnraum und exklusivem Außenraum. So lassen sich Lieblingsplätze schaffen, die verlässlichen Schutz vor Sonne, Wind und Regen bieten.

Als Ausstattungsextras für dieses Lamellendach werden Heizstrahler und individuell dimmbare LED-Stripes angeboten.


Architektur: Sibylle Schaschl, Schröcken/AT
www.sibylle-schaschl.at


Architektin Sibylle Schaschl: „Für den exponierten Standort in Lech haben wir zwei luxuriöse Chalets in alpiner Bauweise mit viel urbanem Komfort kreiert: mit Kinoraum und Kaffeehausambiente, Bar und Bibliothek, Panoramaterrasse und Wellnessbereich mit Indoor- und Outdoorpool. Ein exklusives Hideaway mit angenehmer Privatatmosphäre.“


Mehr zum Thema Sonnenschutz | Rollladen


Hersteller
Weitere bba-Artikel und Produkt-Informationen finden Sie in den Herstellerprofilen:
Infoservice
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de