Startseite » News »

Webinar-Reihe von Schöck - Trittschallschutz bei Balkonen und Laubengängen

Kostenlose Webinar-Reihe von Schöck
Webinar zum Thema Trittschallschutz bei Balkonen und Laubengängen

Webinar zum Thema Trittschallschutz bei Balkonen und Laubengängen
Das Webinar "Trittschallschutz bei Balkonen und Laubengängen" informiert über aktuelle Anforderungen. Bild: Schöck Bauteile GmbH

In den letzten zwei Jahren haben sich die Anforderungen an den Trittschallschutz im Gebäude teilweise deutlich verschärft. Besonders die neuen Anforderungen an Balkone sind zu beachten. Der Bauproduktehersteller Schöck widmet dem Thema „Trittschallschutz bei Balkonen und Laubengängen“ ab Oktober 2018 eine Webinarreihe.

Seit Januar 2018 werden erstmalig in der DIN 4109-1 Mindestanforderungen an den bewerteten Norm-Trittschallpegel von Balkonen gestellt. Diese Norm wird in den Bundesländern bauaufsichtlich eingeführt und ist somit rechtlich bindend. In Berlin ist die DIN 4109-1 seit dem 1. Mai 2018 bauaufsichtlich eingeführt. Somit muss der bauaufsichtliche Schallschutznachweis zum Bauantrag in Berlin auch für Balkone geführt werden.

Für Architekten ergeben sich daraus folgende Fragen: Wie plant man den geforderten Schallschutz sicher ein? Welcher Schallschutz ist wann geschuldet? Experten von Schöck aus dem Bereich Bauphysik informieren über die derzeitigen Anforderungen und zeigen an Beispielen aus der Praxis, wie eine sichere Nachweisführung durchgeführt wird und die Einhaltung der Anforderungen erreicht werden kann.

Die kostenfreie Online-Schulung richtet sich gezielt an Architekten. Das erste 45-minütige Webinar findet am 12.10.2018 um 9:30 Uhr statt.

Zudem unterstützen die Experten von Schöck auch außerhalb des Webinars bei der Planung aktueller Projekte, sodass Architekten den geforderten Trittschallschutz sicher einhalten können.

Auf einen Blick

Titel der Webinar-Reihe: Trittschallschutz bei Balkonen und Laubengängen. Anforderungen und Nachweisführung.

Termine:

  • 12. Oktober 2018, 9:30 Uhr
  • 19. Oktober 2018, 9:30 Uhr
  • 26. Oktober 2018, 9:30 Uhr
  • 23. November 2018, 9:30 Uhr
  • 30. November 2018, 9:30 Uhr
  • 07. Dezember 2018, 9:30 Uhr

zur Anmeldung »

Inhalt:

  • Welcher Schallschutz ist neuerdings bei Balkonen und Läubengängen notwendig und zu welchem Zeitpunkt?
  • Wie halte ich als Planer den geforderten Schallschutz sicher ein?

Zielgruppe: Architekten

Webinar-Dauer: ca. 30 – 45 Minuten

das Unternehmen Schöck auf bba-online »

Zum Unternehmen: Die Schöck Bauteile GmbH ist ein Unternehmen der weltweit tätigen Schöck Gruppe. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Produkten mit hohem bauphysikalischen Nutzen: Verminderung von Wärmebrücken an auskragenden Bauteilen (z. B. Balkone), Trittschallschutz in Treppenhäusern, Bewehrungstechnik für besondere Anforderungen (z. B. Glasfaserbewehrung).

Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de