Startseite » News »

Unsere Top-3-Bauprojekte im März | April

Lieblinge des Monats
Unsere Top-3-Bauprojekte im März | April

Ein Depotgebäude von MVRDV in Rotterdam mit Spiegelfassade und Birkenwald auf dem Dach, ein umgenutzter Güterbahnhof in Brüssel mit charakteristischer Stahlprofilfassade sowie eine preisgekrönte Tanzfabrik in London mit transluzenter Wärmedämmung – das sind unsere Top-3-Bauprojekte im März | April.

Neues Depotgebäude von MVRDV

Öffentlichkeitswirksam

In der Architekturstadt Rotterdam gibt es ein neues Depotgebäude für das Museum Boijmans Van Beuningen. Angrenzend an den backsteinernen Bestandsbau aus den 1930er-Jahren, hat das Büro MVRDV eine 40 m hohe Halbkugel mit schillernder Spiegelfassade geschaffen, auf deren Dach ein lichter Birkenwald gepflanzt wurde. Hier erfahren Sie mehr über die „monumentale Kunstschüssel“ »


Umgenutzter Güterbahnhof in Brüssel

Zeitgemäß urban

Die Umnutzung des Brüsseler Güterbahnhofs Gare Maritime erhielt den niederländischen ARC20 Architectuur Award. Neutelings Riedijk Architects fügten zwölf Pavillons in das große Hallenvolumen ein. Büros, Läden und Restaurants sowie öffentlicher Raum entstanden als überdachtes modernes Quartier im historischen Ambiente. Erfahren Sie hier, wie die charakteristische Atmosphäre erhalten wurde »


Tanzfabrik in London

Transluzenz als heller Kontrast

Der britische Architektur Award »Aj100« ging an die von GHA geplante Tanzfabrik in London. Durch die Kombination aus rohem Beton und transluzenter Wärmedämmung in der Profilglasfassade erscheint die Architektur hell und luftig. Die Transluzenz, extra weiß integriert in Glas, erzielt eine schlagschattenfreie und blendfreie Raumausleuchtung. Hier erfahren Sie mehr über das preisgekrönte English National Ballet »


Mehr zum Thema


Mehr zum Thema Holzbalkendecken
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de