Startseite » News »

Unsere Top-3-Bauprojekte im Juli | August

Lieblinge des Monats
Unsere Top-3-Bauprojekte im Juli | August

Sozialer Wohnungsbau, Sichtbetonfassade mit Schilfstruktur, Kur- und Badehaus in Salzburg

Ein visionäres Bad- und Kurhaus in Salzburg mit effizienter Entwässerungstechnik, ein Hochschul-Erweiterungsbau, dessen Betonfassade an die Struktur von Schilf erinnert, und ein sozialer Wohnungsbau in den Niederlanden, der in Modulbauweise errichtet wurde und in 15 Jahren wieder rückgebaut werden muss  – das sind unsere Top-3-Bauprojekte im Juli | August.

Bad- und Kurhaus in Salzburg

Bad- und Kurhaus von Berger + Parkkinen in SalzburgMit dem Neubau von Berger + Parkkinen ist in Salzburg eine beeindruckende Bade-Architektur entstanden. Das Stahl-Glas-Gebäude spiegelt die eleganten Formen des Wassers wider und erfüllt hohe Ansprüche an Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Für Sicherheit und Komfort sorgt eine effiziente Entwässerungstechnik für schnell trocknende Böden.

Weitere Info und Bilder zum Projekt »


Hochschule in Flandern

Sichtbetonfassade aus Betonfertigteilen mit SchilfstrukturDie Betonfertigteil-Fassade eines Hochschul-Erweiterungsbaus in Flandern wollten die Planer so gestalten, dass sie die Optik einer Schilfoberfläche vermittelt. Nach ersten Versuchen mit dem Naturmaterial entschieden sie sich für Schalungsmatrizen. Spezielle wiederverwendbare Strukturmatrizen bilden das Süßgras naturidentisch ab.

Mehr über die Betonfassade »


Temporärer sozialer Wohnungsbau

Rückbaubarer sozialer Wohnungsbau in den NiederlandenDank Modulbauweise sind in der Nähe von Amsterdam innerhalb kürzester Zeit 152 Apartments für Menschen entstanden, die dringend eine Wohnung suchen. Der Standort ist allerdings nur temporär bewilligt: In 15 Jahren muss das Areal in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden.

Mehr über den rückbaubaren Neubau »


Mehr zum Thema


Mehr zum Thema Balkonabdichtung | Balkonentwässerung
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de