Startseite » News »

Mobiles Mini-Haus auf Tour von Berlin nach Rom - Häfele als Sponsor

In 60 Tagen von Berlin nach Rom
Mobiles Mini-Haus auf Tour

Seit 22. März ist das aVOID Tiny House – das erste in Italien gebaute, mobile 9-Quadratmeter-Mini-Haus – auf Tour. Von Berlin aus begibt es sich auf eine 60-tägige Reise durch Deutschland, die Schweiz und Italien, mit Stationen in sieben Städten. Häfele, internationaler Spezialist für Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme, ist als Sponsor mit von der Partie.

Häfele, genauer gesagt die Häfele Niederlassung in Italien, hat für das Tiny House des 27-jährigen italienischen Architekten Leonardo Di Chiara unter anderem die Klappenbeschläge Free und das Beleuchtungssystem Loox geliefert – passend zum neuen Lebensgefühl einer wachsenden Zahl von urbanen Nomaden, die sich zukünftig in solchen Häuschen wohlfühlen sollen.

Das Mini-Haus ist auf einen Anhänger montiert und auf neun Quadratmetern mit allem erdenklichen Komfort ausgestattet. Alle Möbel sind, den Werkzeugen eines Schweizer Taschenmessers nachempfunden, in die Wände „gefaltet“. Bei Bedarf werden sie, je nach Nutzungsabsicht, einfach hervorgezaubert. aVoid repräsentiert einen Lebensstil, der durch die Bindung an minimalistische Prinzipien – nach dem Motto „weniger ist mehr“ – systematisch auf Nachhaltigkeit setzt.

Mit seinen beiden fensterlosen Seitenwänden ist das Tiny House in Form eines Reihenhauses ausgeführt. So können sich mehrere Einheiten auf kleinem Raum perfekt zusammenfinden und sich immer neu organisieren. aVOID ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts unter Leitung von Leonardo Di Chiara in Zusammenarbeit mit der Tinyhouse University. Es wird heute von zahlreichen international bekannten Technik-Partnern unterstützt.

Neugierige können das Mini-Haus mit Zukunftspotenzial selbst kennenlernen. Bis 3. April war aVOID am AEDES Architekturforum in Berlin zu sehen. Nun reist  das Tiny House weiter durch Deutschland, die Schweiz und Italien. Weitere Stationen der Tour sind Ulm, München, Mendrisio in der Schweiz,  Mailand, Bologna und Rom.

Den Veranstaltungsplan und weitere Infos zur Tiny House Tour gibt es unter www.leonardodichiara.it.

Über das Unternehmen
Häfele ist ein international aufgestelltes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Nagold, Deutschland. Es wurde 1923 gegründet und bedient heute in über 150 Ländern weltweit die Möbelindustrie, Architekten, Planer, das Handwerk und den Handel mit Möbel- und Baubeschlägen sowie elektronischen Schließsystemen. Häfele entwickelt und produziert Beschlagtechnik und elektronische Schließsysteme in fünf Werken in Deutschland und Ungarn. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Häfele Gruppe bei einem Exportanteil von 80 % mit über 7 600 Mitarbeitern, 37 Tochterunternehmen und zahlreichen weiteren Vertretungen weltweit einen Umsatz von 1,38 Mrd. Euro.

» das Unternehmen Häfele auf bba-online

MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de