Startseite » News »

Luxus-Hotel von Zaha Hadid in Dubai eröffnet

Hotel | Gastronomie News
Luxus-Hotel von Zaha Hadid in Dubai eröffnet

Anfang März hat das „ME Dubai“ seine Pforten geöffnet. Das Luxus-Hotel befindet sich im „Opus by Omniyat-Gebäude“, mitten im Herzen des Burj Khalifa-Viertels. Entworfen wurde das Hotel von der verstorbenen Grande Dame der Architektur Zaha Hadid.

Das Opus-Gebäude selbst erstreckt sich über eine Fläche von 2.000.000 Quadratmetern. Es besteht aus zwei separaten Türmen, die sich zur Form eines Würfels verbinden. Teile des Gebäudes scheinen durch eine „ausgeschnittene“ zentrale Aussparung zu schweben. Tagsüber zeigt das Opus eine glänzende Oberfläche, während abends ein ausgeklügeltes LED-Lichtkonzept das Gebäude beleuchtet. Spektakulär ist jedoch nicht nur die Außenansicht – auch aus dem Inneren des Gebäudes heraus bieten sich unerwartete und dramatische Ausblicke.

Luxus-Hotel plus Kultur-Plattform

Das Luxus-Hotel „ME Dubai“ verfügt über 74 Zimmer und 19 Suiten. Die gesamte Lobby, die Lounges und der Empfangsbereich sind mit ikonischen Möbeln ausgestattet, die von Zaha Hadid entweder selbst entworfen oder persönlich ausgewählt wurden.

Gäste und Besucher können zwischen drei eigenen „Food & Beverage“-Stationen wählen: dem „Central“, dem „The Opus Studio“ sowie der Pool-Bar „Refuel & Relax“. Darüber hinaus bietet das Opus-Gebäude 15 weitere Restaurants und Bars, darunter das ROKA, ein ultramodernes japanisches Robatayaki-Restaurant, sowie die MAINE Land Brasserie.

Der Spa-Bereich bietet eine Vielzahl von luxuriösen Behandlungen für Einzelpersonen oder Paare.

Seit 1. März fungiert das „ME Dubai“ außerdem als Plattform für zeitgenössische Kultur im Nahen Osten und wird Musik, Kunst, Design, Mode und Food in sorgfältig kuratierten Events miteinander verbinden.

Purpur als Landmarke

Beitrag zur Vermeidung von Plastik

Neben der Architektur selbst ist auch das Hotelkonzept auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Zu den Initiativen gehört u.a. eine Partnerschaft mit dem in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Unternehmen „No More Bottles“, die im gesamten Hotel Trinkwasser-Filtersysteme installieren werden. Alle Zimmer sind mit reinem, gefiltertem Wasser in Glasflaschen ausgestattet. Damit sollen der Verbrauch von Kunststoffflaschen vermieden und CO2 reduziert werden.


Mehr zum Thema

Wärmepumpen-Förderrechner
Anzeige
MeistgelesenNeueste Artikel
Neubau eines Mischgebäudes mit Büroräumen im norditalienischen Treviso

Spannendes Raumkonzept

Anzeige
Anzeige

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de