Startseite » News »

Bergfestival IMS mit Architecture Camp in Brixen (Südtirol)

International Mountain Summit (IMS)
Bergfestival mit Architecture Camp in Südtirol

Bergfestival mit Architecture Camp in Südtirol
Das Bergfestival IMS findet jedes Jahr im Herbst in Brixen (Südtirol) statt. Bild: IMS
Das Bergfestival IMS findet jedes Jahr im Herbst in Brixen (Südtirol) statt. Bild: IMS
Das Bergfestival IMS findet jedes Jahr im Herbst in Brixen (Südtirol) statt. Bild: IMS

Vom 11. bis 14. Oktober 2017 findet in Brixen (Südtirol) das Bergfestival „International Mountain Summit“ statt. Teil des Festivals ist das IMS Architecture Camp. Architekten und Architekturinteressierte aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien sind zu einem mehrtätigen Fortbildungs-Wander-Erlebnis eingeladen. Im Mittelpunkt steht das Thema „Architektur und Holz“.

In Südtirol haben Menschen von jeher einen sehr engen Bezug zum Baustoff Holz. Die Holzwirtschaft ist und war immer schon Garant für Leben und Arbeit. Der richtige Umgang, die professionelle Verarbeitung, aber vor allem das Wissen rund um Holz sind Teil der Kultur Südtirols. Dieses Wissen an Architekten, Tischler, Holzfachleute und Interessierte weiterzugeben ist erklärtes Ziel des IMS Architecture Camps.

Paolo Bertoni, Verantwortlicher des Ecosystem Holz in der IDM Südtirol, hat das Programm mitentwickelt. Im Rahmen eines Gipfelgesprächs auf der Helmhütte im Hochpustertal referiert er über Möglichkeiten, die insbesondere Lärche, Fichte und auch Altholz bieten. Ebenso sind als Experten die Südtiroler Architektin Ulla Hell, der Bergerzähler Christian Tschurtschenthaler, Pircher-Geschäftsführer Günther Wisthaler, die Baum-Natur-Führerin Veronika Trojer sowie Claudia Koch von der Holzforschung Austria mit Kurzvorträgen ins Programm eingebunden.

Geboten werden außerdem Ausflüge zu besonders attraktiven architektonischen Holz-Strukturen – u.a. zur Oberholz-Hütte in Obereggen, die in der Architekturwelt als kleines Juwel gefeiert wird.

Die Teilnehmer können den gesamten Holz-Zyklus durchlaufen, sich mit Experten austauschen, einer Baumfällung im Baumdorf Toblach beiwohnen und nicht zuletzt den Abendvorträgen der IMS-Referenten lauschen. Auf der Bergfestival-Bühne stehen Fotografin Paola Marcello, Basejumperin und Top-Model Roberta Mancino, die Berglegende Peter Habeler, der Glücksforscher und Erfolgsautor Florian Langenscheidt, Abenteurer Michael Martin und nicht zuletzt Samuel Koch, der durch seinen tragischen Unfall bei „Wetten, dass..?“ bekannt geworden ist.

Das IMS Architecture Camp wird präsentiert und unterstützt von IDM, Pircher, Rothoblaas, 3DWood, ProRamus, HOKU und  Drei Zinnen Dolomites.

Titel der Veranstaltung: IMS Architecture Camp

Termin: 11. bis 14. Oktober 2017

Veranstaltungsort: Brixen (Südtirol)

Anmeldeschluss: 10. September 2017

» Tickets und weitere Informationen

Der International Mountain Summit (IMS) ist ein unabhängiger und internationaler Kongress, der jedes Jahr im Herbst in Brixen (Südtirol) stattfindet. Beim IMS kommen Top-Bergsteiger, Nachwuchs-Alpinisten und Kletterer sowie andere Bergfreunde zusammen, um Erfahrungen auszutauschen, über Trends zu diskutieren und gemeinsam mit Hobbysportlern und Interessierten ein Bergfestival zu feiern.

Auch in der bba haben wir bereits über Südtiroler Holzarchitektur berichtet – beispielsweise über den Neubau einer Holzschnitzerei in Pontives, rund 20 km nordöstlich von Bozen. Das Projekt von bergmeisterwolf Architekten überzeugt insbesondere durch seine unregelmäßig gefaltete Holzfassade, die traditionelle Holzverschindelung mit heutiger Ästhetik und Holzkonstruktion verbindet.

Tags
Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de