Startseite » Mauerwerk » Tragendes Mauerwerk »

Stützenschuhe für biegesteife Verbindung

Produkte Tragendes Mauerwerk
Stützenschuhe für biegesteife Verbindung

Bild:Peikko
Stützenschuhe werden dazu verwendet, um eine biegesteife Verbindung zwischen vorgefertigten Betonstützen und der Gründung herzustellen. Auch Stützenstöße können damit ausgebildet werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Verbindungssystemen bieten sie eine wesentlich einfachere und schnellere Montage. Die gute Justierbarkeit garantiert eine große Genauigkeit in der Montage. Peikko Stützenanschlüsse dienen nicht nur dazu, Stützen sicher in der Gründung einzuspannen, mit ihnen lassen sich auch zwei oder mehr übereinander angeordnete Stützenelemente kraftschlüssig miteinander verbinden. So kann ihre Länge und ihr Gewicht auf ein transportfähiges Maß reduziert und gleichzeitig alle Anforderungen der Architektur erfüllt werden. Die Stütze wird auf der Baustelle auf die richtige Höhe nivelliert und in die korrekte vertikale Position gebracht. Ein großer Vorteil des Systems ist, dass die verschraubten Stützen keine Abstützung benötigen und die auftretenden Lasten durch Stützenschuhe und Ankerbolzen vollständig ins Fundament übertragen werden.


Mehr zum Thema Tragendes Mauerwerk
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de