Startseite » Innenwände »

Schimmelpilz-Sanierung und Vorbeugung

Innenwände Produkte
Schimmelpilz-Sanierung und Vorbeugung

Schimmelpilz-Sanierung und Vorbeugung
Aufeinander abgestimmte Systemkomponenten. Bild: Knauf Aquapanel
Zur Sanierung von Schimmelpilz inklusive entsprechender Vorbeugung eignet sich TecTem Insulation Board Indoor Climaprotect von Knauf Aquapanel. TecTem Climaprotect ist rein mineralisch und faserfrei, nicht brennbar, Baustoffklasse A1 und hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,50 W/mK bzw. 0,55 W/mK. Dadurch, dass sie in hohem Maße den Feuchtegehalt der Luft reguliert, verhindert sie Feuchtigkeitsspitzen in der Raumluft, Kondensatbildung an der Wandoberfläche und damit einen Faktor, der Schimmelpilzbildung maßgeblich fördert. Ihr pH-Wert 10 lässt Schimmelpilz gar nicht erst entstehen. Bei einer fachgerechten Sanierung werden die Ursachen, die zum Schimmelpilzwachstum führten, gründlich beseitigt. Alle vom Schimmelpilz befallenen Materialien müssen gereinigt oder entfernt werden. Abschließend bedarf es einer Feinreinigung, um noch vorhandene Schimmelpilzsporen zu beseitigen. Um zukünftig Schimmelpilz zu vermeiden, werden anschließend Wände und Decken mit TecTem Climaprotect versehen.

Tags
Unsere Top-3-Projekte des Monats
MeistgelesenNeueste Artikel

Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der bba-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum bba-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des bba-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de